Ärzte Zeitung, 18.06.2012
 

Thomas-Fuchsberger-Preis ausgeschrieben

BERLIN (eb). Für den Thomas-Fuchsberger-Preis wird 2012 wieder eine ehrenamtlich tätige Person gesucht. Bewerber sollten mit ihrem Projekt zur Aufklärung von Typ-1- oder Typ-2-Diabetes beitragen und praktische Hilfe im Umgang mit der Krankheit leisten.

Der Preis wird ausgelobt von "diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe" und ist mit 5000 Euro dotiert (gestiftet vom Industrieforum Diabetes). Bewerbungen sind bis zum 31. Juli möglich.

Kriterien sind: Das Projekt dauert bereits länger als zwei Jahre und der Projektleiter ist ehrenamtlich tätig. Der Preis wird 2012 zum zweiten Mal verliehen. Erste Preisträgerin war 2011 Heidrun Schmidt-Schmiedebach und ihr Projekt "Insulin zum Leben".

www.diabetesde.org, "Fuchsberger" in Suchmaske

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

Der Streit um die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. mehr »

Vorsorge für den Brexit – Ansturm auf das Aufenthalts-Zertifikat

Viele Gesundheitsfachkräfte aus EU-Ländern haben Großbritannien schon verlassen. Diejenigen, die bleiben wollen, versuchen nun, das "Settled-Status"-Zertifikat zu erlangen. mehr »