Neues Coronavirus

2019-nCoV ist Variante des SARS-Virus

Forscher haben das Erbgut des neuen Coronavirus 2019-nCoV analysiert. Es handelt sich offenbar um eine SARS-Virus-Variante.

Veröffentlicht: 22.01.2020, 12:01 Uhr

Berlin . Immer mehr Menschen erkranken in Asien an einer neuen Lungenkrankheit – doch nicht nur dort kommt das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) vor. Nun ist ein Fall in den USA bekannt geworden.

Der neue Erreger gibt noch viele Rätsel auf, weshalb Wissenschaftler intensiv daran arbeiten, das Erbgut zu analysieren. Nun haben Forschungen ergeben, dass es sich bei 2019-nCoV offenbar um eine SARS-Virus-Variante handelt.

„Es ist dieselbe Virusart, nur in einer anderen Variante“, sagte Professor Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin. Unterschiede gebe es vor allem bei den Proteinen, mit denen das Virus an menschliche Zellen andocke.

Die ersten Infektionen der neuen Krankheit Ende Dezember in China werden mit einem inzwischen geschlossenen Fischmarkt in der zentralchinesischen Stadt Wuhan in Verbindung gebracht, auf dem auch Wildtiere verkauft wurden. Mittlerweile hat sich das Virus auf große Teile Chinas und ins Ausland verbreitet. (dpa)

Lesen Sie dazu auch:
Mehr zum Thema

SARS-CoV-2

Europäische Labore gut auf Coronavirus vorbereitet

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Krankenversicherung

„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Regressfalle dringender Heimbesuch

Abrechnung

Regressfalle dringender Heimbesuch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden