Neue RKI-Wochenzahlen

52 Grippe-Fälle gemeldet

Noch ist keine Grippewelle in Sicht, wie neue Wochenzahlen des RKI zeigen. In zwei Bundesländern kommt es aber vermehrt zu akuten Atemwegserkrankungen.

Veröffentlicht: 15.11.2018, 15:18 Uhr
52 Grippe-Fälle gemeldet

© Sebastian Kaulitzki / iStock / T

BERLIN. Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 45. Kalenderwoche (KW) 2018 bundesweit gestiegen, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI) in seinem aktuellen Influenza-Wochenbericht.

Die Werte des Praxisindex liegen aber insgesamt weiterhin im Bereich der ARE-Hintergrund-Aktivität (siehe nachfolgende Grafik).

Lediglich in Thüringen und Hessen lag der Praxisindex im Bereich geringfügig erhöhter bis moderat erhöhter ARE-Aktivität (siehe nachfolgende Grafik).

Hauptsächlich Rhinoviren nachgewiesen

Im Nationalen Referenzzentrum für Influenza (NRZ) wurden in der 45. KW in 29 (36 Prozent) von 80 Sentinelproben respiratorische Viren identifiziert, heißt es weiter im Bericht.

Dabei handelte es sich hauptsächlich um Rhinoviren; in zwei Proben wurden Influenza A(H3N2)-Viren nachgewiesen.

Für die 45. Meldewoche wurden bislang 52 labordiagnostisch bestätigte Influenzavirusinfektionen (darunter 36 klinisch-labordiagnostisch bestätigte Erkrankungen) an das RKI übermittelt.

Bei sieben (13 Prozent) Fällen wurde angegeben, dass die Patienten hospitalisiert waren. (eb/grz)

Mehr zum Thema

Modellprojekte

Impfende Apotheken noch in weiter Ferne

RKI-Wochenzahlen

Die Grippewelle hat begonnen

Grippe

3250 neue Influenza-Fälle gemeldet

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

FAQ

30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden