Vom Säugling bis zum Senior

68 Masern-Kranke in Köln gemeldet

Veröffentlicht: 01.06.2018, 07:35 Uhr

KÖLN / DÜSSELDORF. In Köln sind seit Anfang des Jahres 68 Menschen an Masern erkrankt, meldet das Centrum für Reisemedizin CRM. Das Kölner Gesundheitsamt gibt an, die Altersspanne der Infizierten reiche vom Säuglingsalter (sechs Monate) bis zum Seniorenalter (62 Jahre). Zurzeit werde in ganz Deutschland sowie in Europa ein gehäuftes Auftreten von Masernfällen beobachtet.

Bundesweit wurden Angaben des CRM zufolge bis KW 18 bereits 219 Infektionen registriert. Die meisten Infektionen wurden in NRW gemeldet, gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg. Der Impfstatus sollte bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen überprüft und gegebenenfalls ergänzt werden, rät das CRM. (eb)

Mehr zum Thema

Kommentar zu Epidemien im Kongo

Hilfe mit makabren Konsequenzen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mehr Spermien dank Fischöl?

Urologie

Mehr Spermien dank Fischöl?

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden