Grippeindex KW 9 / 2021

Aktivität akuter Atemwegserkrankungen gestiegen – vor allem bei Kindern

Die ARE-Raten in der Bevölkerung sind im Vergleich zur Vorwoche bundesweit gestiegen. Der deutlichste Anstieg zeigt sich in den Altersgruppen der Kinder.

Veröffentlicht:

Berlin. Für die 9. Kalenderwoche (KW) 2021 wurden bislang zehn Influenzafälle an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt. In 55 der 196 eingesandten Sentinelproben (28 Prozent) wurden respiratorische Viren identifiziert, darunter 37 Proben mit Rhinoviren (19 Prozent), zehn mit humanen saisonalen Coronaviren (5 Prozent), sechs mit SARS-CoV-2 (3 Prozent), zwei mit Respiratorischen Synzytialviren (RSV) (1 Prozent) und eine Probe mit Parainfluenzaviren (1 Prozent). Influenzaviren wurden nicht nachgewiesen.

Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE-Raten) in der Bevölkerung ist im Vergleich zur Vorwoche bundesweit gestiegen. Der Anstieg ist insbesondere durch die Altersgruppe der Kinder (0 bis 14 Jahre) bedingt.

Im ambulanten Bereich wurden etwas mehr Arztbesuche wegen ARE im Vergleich zur Vorwoche registriert, die Werte befinden sich aber auch weiter deutlich unter den Vorjahreswerten um diese Zeit. Auf die Gesamtbevölkerung bezogen hat das RKI für die 9. KW rund 408.000 Arztbesuche wegen akuter Atemwegserkrankungen berechnet. Zum Vergleich: In der 9. KW 2020 lag der Wert etwa 3,5-mal höher. (eb)

Weitere Informationen unter http://influenza.rki.de

Mehr zum Thema

ARE-Wochenbericht

Von Grippewelle derzeit keine Spur

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug