Kolorektales Karzinom/Darmkrebs

Alkohol und Rauchen: schlecht für den Darm

Veröffentlicht: 03.06.2009, 15:21 Uhr

CAMPERDOWN(hub). Wie hängen Rauchen, Alkoholkonsum und Darmkrebs zusammen? Forscher des George-Insituts für Internationale Gesundheit in Australien haben 100 Studien dazu ausgewertet. Ihr Ergebnis: Wer mehr als sieben Drinks pro Woche konsumiert, hat ein 60 Prozent höheres Darmkrebsrisiko als Abstinenzler. Rauchen, Übergewicht und Diabetes waren mit einem um 20 Prozent höheren Darmkrebsrisiko verbunden, teilt das Institut mit.

Mehr zum Thema

Krebsvorsorge

Darmkrebsrisiko nach Polypektomie weiter erhöht

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Patientendaten-Gesetz

Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Ohne Maßnahmen 3,8 Millionen schwere COVID-19-Fälle in Deutschland?

Modellrechnung zum Coronavirus

Ohne Maßnahmen 3,8 Millionen schwere COVID-19-Fälle in Deutschland?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden