Demenz

Demenz-Tests sind schnell und für Patienten angenehm

NEU-ISENBURG (mal). Eigentlich gibt es längst keinen Grund mehr, zur Klärung des Verdachts auf eine Demenz-Erkrankung auf psychometrische Kurztests zu verzichten, also auf Tests, die meist nur kurz "Demenz-Tests" genannt werden.

Veröffentlicht:

In den vergangenen Jahren sind nämlich mehrere solcher Tests entwickelt worden, die von den getesteten Personen nicht mehr als unangenehm und diskriminierend empfunden werden, da sie eine große Streubreite im Bereich zwischen "gesund" und "mögliche Demenz-Erkrankung" haben.

Außerdem sind sie wenig zeitaufwendig, und sie können auch von gut eingearbeiteten Praxishelfern vorgenommen werden. Psychometrische Kurztests zur Demenz-Diagnostik lassen sich auch abrechnen, und zwar mit der Nummer 890 EBM (Nr. 857 GOÄ).

Eine Auswahl von Demenz-Tests stellt die "Ärzte Zeitung" heute aus Anlaß des Welt-Alzheimer-Tages 2004 vor.

Manche Aufgaben, etwa die "Supermarkt-Aufgabe", in der innerhalb kurzer Zeit möglichst viele im Supermarkt erhältliche Waren genannt werden müssen, sind dabei Bestandteile mehrerer Tests. Von ihnen ist bekannt, daß sich hier bei Demenz-kranken Patienten schon früh Auffälligkeiten ergeben.

Übrigens: Zu den Tests gibt’s immer ausführliche Anleitungen zum Testen dazu, zum Auswerten des Tests und auch zur Interpretation der Testergebnisse.

Lesen Sie dazu auch: Beim ersten Gespräch ist das Wort "Alzheimer" ein Tabu

Mehr zum Thema

Schlaganfall und Demenz

Medizinpreis Hufeland für bayrisches Präventionsnetz

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Metaanalyse aus Italien

Haben Statine Einfluss auf das Demenzrisiko?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Impfpflicht im Gesundheitswesen