Augenkrankheiten

Falle für Wachstumsfaktor bessert die Sehschärfe

Veröffentlicht:

BERLIN (ars). Ein neues Medikament gegen die feuchte altersbedingte Makuladegeneration ist dem bisherigen Goldstandard Ranibizumab mindestens gleichwertig: Bei 95 Prozent der Patienten war die Sehkraft nach einem Jahr mindestens erhalten geblieben, wie zwei parallele Phase-III-Studien ergaben (VIEW 1 und 2).

Mit dem Wirkstoff - VEGF Trap-Eye - war die Besserung der Sehschärfe sogar signifikant höher als mit dem Kontrollpräparat, teilt das Unternehmen Bayer HealthCare mit. Es sei geplant, die Zulassung für die Aflibercept-Lösung im ersten Halbjahr 2011 zu beantragen.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Leeres Klassenzimmer: Der Distanzunterricht und Ausnahmezustand macht Kindern psychisch und physisch zunehmend zu schaffen, mahnen Pädiater.

Folgen des Corona-Lockdowns

Kinderärzte: Schulen und Kitas umgehend öffnen!