Ernährungsmedizin

Fettarme Kost nützt, Atkins-Diät schadet Gefäßen

Veröffentlicht: 12.03.2008, 14:51 Uhr

MILWAUKEE (ars). Wenn Übergewichtige abnehmen, wirkt sich das meist günstig auf Herz und Gefäße aus. Das gilt allerdings nicht für die fett- und eiweißreiche Atkins-Diät.

In einer amerikanischen Studie mit 20 Übergewichtigen hatten die Teilnehmer mit der fett- und eiweißreichen Diät nach sechs Wochen zwar gleich viel abgenommen wie die Gruppe mit isokalorischer, aber fettarmer Kost: etwa 4,5 Kilo. Auch der Blutdruck war beidesmal ähnlich stark gesunken, nämlich um ungefähr 10/5  mm Hg.

Unterschiede jedoch gab es bei der endothelvermittelten Vasodilatation der Armarterie, einem Marker für Atherosklerose. Mit fettarmer Ernährung hatte sich die Elastizität im Vergleich zum Ausgangswert um 1,9 Prozent gebessert, mit Atkins-Diät dagegen um 1,4 Prozent verschlechtert.

Die Forscher um Dr. Shane A. Phillips aus Milwaukee nutzten für ihre Studie einerseits eine von der American Heart Association empfohlene Kost mit 30 Prozent Fett, andererseits eine Atkins-Diät mit nur 20 g Kohlenhydraten täglich (Hypertension 51, 2008, 376).

Mehr zum Thema

Gentest NutriGenTM

Ernährungskonzept auf Maß

Ernährung

Zucker in Baby- und Kindertees wird verboten

Deutschland

Negativtrend bei der Jodversorgung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden