Usutu-Virus

Grassierendes Vogelvirus für Menschen meist ungefährlich

Veröffentlicht:

HAMBURG. Viele Vögel in Deutschland sterben dieses Jahr am Usutu-Virus. Besonders betroffen sind das Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien sowie Sachsen und Rheinland-Pfalz, so Professor Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin. Mücken können das Virus auch auf Menschen übertragen, das Erkrankungsrisiko ist gering. Unikliniken achteten auf Verdachtsfälle. (dpa)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Lesetipps