KONGRESS-NEWS

Häusliches Gehtraining erhält Reha-Erfolg

Veröffentlicht: 25.04.2008, 05:00 Uhr

Die während einer ambulanten Reha bei COPD-Kranken erzielten Trainingseffekte wie die Sechs-Minuten-Gehstrecke lassen sich mit einem einfachen häuslichen Gehtraining bewahren und sogar steigern. Das hat ein Team um Dr. Karin Taube von der Atem-Reha GmbH in Hamburg in einer Studie festgestellt. (ikr)

Viele Todesfälle durch falsche Beatmung?

In Deutschland sterben nach Einschätzung von Professor Heinz Dieter König aus Schmallenberg viele COPD-Patienten, weil sie auf Intensivstationen oft falsch beatmet werden. Statt Atemmaske erhielten zu viele Patienten eine endotracheale Intubation mit zu hohem Atemvolumen, sagte Köhler. Von acht Patienten sterbe einer, weil er falsch beatmet werde. Von den rund 20 000 COPD-Kranken, die jährlich in Deutschland auf der Intensivstation sterben, seien dies also mindestens 2000. (ugr)

Reha für Patienten mit schwerer Lungenfibrose

Selbst Patienten mit fortgeschrittener Lungenfibrose und chronisch ventilatorischer Insuffizienz sind rehabilitationsfähig. Diese Patienten können vor allem als Überbrückung zur Lungentransplantation effektiv nichtinvasiv beatmet werden. Damit steigt ihre körperliche Leistungsfähigkeit im Vergleich zu nicht beatmeten Patienten. Das hat die Arbeitsgruppe um Dr. Klaus Kenn vom Klinikum Berchtesgadener Land herausgefunden. (ikr)

Lesen Sie dazu auch:

Mehr zum Thema

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

„CoronaUpdate“-Podcast

How to Stoffmaske gegen COVID-19

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden