Osteoporose

Kyphoplastie lindert Schmerzen langfristig

NEU-ISENBURG (ikr). Die Ballonkyphoplastie verringert bei Patienten mit akuten Wirbelkörperfrakturen rasch die Schmerzen und die körperlichen Beeinträchtigungen. Und die Lebensqualität der Betroffenen verbessert sich.

Veröffentlicht: 06.07.2011, 11:45 Uhr

Das hat jetzt eine aktuelle Studie mit 300 Patienten ergeben (JBMR online, 21.06.11). Forscher haben bei 149 Patienten mit bis zu drei schmerzhaften Wirbelkörperfrakturen innerhalb von drei Monaten nach Beginn der Schmerzen eine Ballonkyphoplastie vorgenommen.

Die Kontrollgruppe bestand aus 151 Patienten ohne chirurgische Behandlung. Die Patienten wurden dann 24 Monate lang nachbeobachtet.

Unterschied nur in den ersten sechs Monaten signifikant

Dabei stellte sich heraus: Die Lebensqualität der Patienten - beurteilt nach dem Score SF-36 PCS anhand von körperlichen Fähigkeiten - besserte sich mit der Operation signifikant stärker als mit der konservativen Behandlung. Allerdings blieb der Unterschied nur in den ersten sechs Monaten nach der Therapie signifikant.

Außerdem wurden mit der Kyphoplastie die Rückenschmerzen stärker gelindert als mit der konservativen Behandlung. Dieser Unterschied blieb über den gesamten Zeitraum von zwei Jahren signifikant, wie die Forscher berichten. Das Risiko für weitere Frakturen war nach der Op nicht nennenswert erhöht (knapp 48 versus 44 Prozent).

Mehr zum Thema

Protonenpumpenhemmer

PPI mit mehr Frakturen bei Kindern assoziiert

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Grund für späten Notruf?

Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden