Magen-Darm-Tag 2018

Mikrobiom – Freund oder Feind?

Veröffentlicht: 12.09.2018, 09:38 Uhr

GIEßEN. Das Darm-Mikrobiom: Ist es Freund oder Feind? Was sind Fakten und was ist Fiktion? Da das öffentliche Interesse zum Thema der Mikroorganismen im Verdauungstrakt steigt, informiert die Gastro-Liga bei ihrem Magen-Darm-Tag 2018 am 3. November rund um das Thema Mikrobiom.

Welche Faktoren beeinflussen das Mikrobiom? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der mikrobiellen Zusammensetzung im Darm und Volkskrankheiten wie Adipositas und Allergien? Was können Probiotika oder die Stuhltransplantationen als Therapien leisten? Bei bundesweiten Veranstaltungen und mit Telefonhotlines möchte die Gastro-Liga zusammen mit Fachleuten fundiert und verständlich den aktuellen Wissensstand zum Thema Mikrobiom vermitteln. (grz)

Weitere Informationen auf www.gastro-liga.de

Mehr zum Thema

Globaler Langzeittrend

Weniger Leberkrebs durch Hepatitis, mehr durch Fettleber

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden