BUCHTIPP DES TAGES

Praxishandbuch Influenza

Veröffentlicht:

Die Bedeutung der Influenza für die Gesellschaft wird in der Bevölkerung weithin unterschätzt. Dieser Auffassung ist Professor Georg E. Vogel aus München. Er hat jetzt einen Leitfaden für Hausärzte vorgelegt, in dem er umfassend über die Problematik informiert.

Wohl nicht zufällig geht Vogel gleich zu Beginn auf die gesundheitsökonomischen Auswirkungen jährlicher Grippewellen ein und nennt die Zahl von fünf bis sechs Millionen Arztbesuchen, im Mittel drei Millionen Arbeitsunfähigkeiten und Kosten von bis zu 2,5 Milliarden Euro pro Jahr.

Es folgen Informationen über die Immunologie und Pathophysiologie der Viruserkrankung. Gerade beim Thema Prophylaxe sieht Vogel eine Kernaufgabe der Hausärzte und setzt sich kritisch mit den Impfempfehlungen der STIKO und weiteren Prophylaxe-Maßnahmen auseinander.

Im Therapieteil geht es außer um die antivirale Behandlung auch um das Problem influenzabedingter Sekundärinfektionen und die Indikation zur antibiotischen Therapie. Schließlich ist der von Experten prognostizierten Influenza-Pandemie ein Kapitel gewidmet. All dies wird ergänzt durch Fotos, Diagramme, Tabellen, Grafiken und ausführliche Literaturangaben. (ner)

Georg E. Vogel: Praxishandbuch Influenza - verstehen, vorbeugen, erkennen und behandeln. Georg Thieme Verlag 2007, 120 Seiten, Preis: 4,95 Euro, ISBN 978-3-13-145811-7

Mehr zum Thema

Auch zur Postinfektionsprophylaxe

Erstmals nach 20 Jahren: Neue Influenza-Arznei zugelassen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Welche Patienten mit Vorerkrankungen sollten prioritär geimpft werden? Dazu gibt es Empfehlungen.

Stellungnahme

DGIM: Vorerkrankte früher gegen COVID-19 impfen!