Kommentar

Rotavirus-Schutz in den Impfkalender!

Von Wolfgang GeisselWolfgang Geissel Veröffentlicht:

In Deutschland sind Rotaviren nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) die häufigste Ursache viraler Darminfektionen bei Kindern. Etwa 38.000 Erkrankungen bei unter Sechsjährigen wurden vom RKI im Jahr 2009 registriert.

Fast jedes zweite betroffene Kind musste dabei in einer Klinik behandelt werden. Trotzdem wird die Rotavirus-Impfung bisher nicht von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen.

Dass die Impfung die meisten der schweren Erkrankungen verhindern kann, hat sich jetzt wieder in einer US-Studie bestätigt.

Die Schutzwirkung der Impfung übertraf dabei die Erwartungen: Obwohl in den Stichproben von drei US-Counties nur 46 bis 77 Prozent der unter Zweijährigen geimpft waren, ging bei ihnen die Zahl der schweren Erkrankungen - gemessen an den Klinikeinweisungen wegen Rotavirus-Gastroenteritis - um etwa 90 Prozent zurück. Durch Herdenimmunität wurden zudem auch ungeimpfte ältere Kinder geschützt.

In Deutschland wird die Rotavirus-Impfung bereits in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg allen Kindern empfohlen. Auch viele Krankenkassen bezahlen die Impfung bereits. Eine bundesweite Impfempfehlung der STIKO ist daher überfällig.

Lesen Sie dazu auch den Bericht: Weniger Durchfälle in US-Kliniken dank Impfung

Mehr zum Thema

COVID-19-Vakzine

Moderna beantragt EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Unternehmen

Takeda erweitert Impfstoff-Anlage in Singen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vakzin oder Placebo? Eine Impfspritze im Rahmen der Phase-3-Studie von Moderna an einem Studienzentrum in Florida.

COVID-19-Vakzine

Moderna beantragt EU-Zulassung für Corona-Impfstoff