Markteinführung

Stomaträger zu Produkttest aufgerufen

Veröffentlicht: 19.11.2014, 08:21 Uhr

MELSUNGEN. Für die Markteinführung des Softima 3 S-Systems werden 900 Stomaträger als Testpersonen gesucht, teilt das Unternehmen B. Braun Melsungen mit. Die Teilnehmer erhalten Material für etwa eine Woche und sollen einen Fragebogen ausfüllen.

Das Besondere des Produkts sei der flexible und sichere Rastring. Das Führungssystem mit Führungslasche vereinfache die Positionierung des Beutels in drei Positionen auf der Haftplatte. Ein "Klick"-Geräusch bestätigt, dass der Beutel dicht ist. (eb)

Interessierte Verwender können sich unter www.ambulant-bbraun.de zu dem Produkttest anmelden.

Mehr zum Thema

Allergien

Schützen Mastzellen und IgE vor Giften?

Per IR-Imaging

Künstliche Intelligenz klassifiziert Darmkrebs

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Masken-Attest: Spiel mit dem Feuer

COVID-19 und Mund-Nase-Schutz

Corona-Masken-Attest: Spiel mit dem Feuer

Spahn lobt Einsatz von Ärzten in Corona-Pandemie

Ambulanter „Schutzwall“

Spahn lobt Einsatz von Ärzten in Corona-Pandemie

„Die Corona-Warn-App ist kein Allheilmittel“

Bundesgesundheitsminister Spahn

„Die Corona-Warn-App ist kein Allheilmittel“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden