DGE-Symposium

Tagung zu Endokrinologie in Lübeck

Veröffentlicht: 06.03.2015, 12:00 Uhr

LÜBECK. Vom 18. bis 21. März findet in Lübeck das 58. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) statt. Das Motto lautet "Endokrinologie - im Dienste der Wahrheit und des Menschen", wie die DGE mitteilt.

Ein spezielles Augenmerk wird auf der interdisziplinären Diagnostik und Therapie neuroendokriner Neoplasien, sowie der Transition aus der Kinder- und Jungendmedizin zur Erwachsenen-Endokrinologie liegen, so die Tagungspräsidenten Professor Sebastian Schmid und Professor Henrik Oster, beide von der Uniklinik Lübeck.

Mehr Infos zum Kongress gibt es auf: http://www.dge2015.de/

Mehr zum Thema

Kontrastmittel-Untersuchungen

Jod-induzierter Hyperthyreose vorbeugen!

TOVARA

Transorale Op-Methode weiterentwickelt

Alternative Op-Methode

Schilddrüsenoperation durch den Mund

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Kardiologie

Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Neue Datenanalyse

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden