Prostata-Karzinom

Viren-Vakzine zerstört Krebs

ROCHESTER (ars). Eine ungewöhnlich starke Zerstörung von Prostatakrebs haben US-Forscher mit Viren-Impfstoff provoziert. Tumoren bei Mäusen wurden völlig zerstört, gesunde Gewebe geschont.

Veröffentlicht: 21.06.2011, 18:19 Uhr

Der Clou: Die genveränderten Vehikel transportieren verschiedene Antigene, so dass sich mehrere Typen von Immunzellen bilden.

Sie reagieren wie bei der Infektionsabwehr - Option auch für andere Krebsarten (Nature Medicine online).

Mehr zum Thema

Ovarial- und Prostata-Ca

Neue Optionen mit Olaparib zugelassen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Gleich bis 4. März kommenden Jahres ist dieses Hotel geschlossen. So weit reichen die jetzt geplanten Maßnahmen zur Verlängerung des Lockdowns im Moment allerdings noch nicht.

Lockdown – Weihnachten – Lockdown

Bund und Länder planen Corona-Verbote bis 2021