WHO warnt

Vorbereitung auf Grippe-Saison leidet unter Corona-Pandemie

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie werden deutlich weniger Daten zu zirkulierende Influenzaviren an die Weltgesundheitsorganisation gemeldet. Die Folgen könnten gravierend sein, warnt die WHO.

Veröffentlicht:
Auf Basis der von den WHO-Mitgliedsländern zur Verfügung gestellten Daten spricht die WHO auch Empfehlungen für den saisonalen Influenzaimpfstoff aus.

Auf Basis der von den WHO-Mitgliedsländern zur Verfügung gestellten Daten spricht die WHO auch Empfehlungen für den saisonalen Influenzaimpfstoff aus.

© Karl-Josef Hildenbrand / dpa / picture alliance

Genf. Die Corona-Pandemie beeinflusst laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Vorbereitung auf die kommende Grippe-Saison negativ. So sei die Zahl des eingesandten Virusmaterials um 62 Prozent gesunken, die der in eine WHO-Datenbank hochgeladenen Gensequenzen von Influenzaviren sogar um 94 Prozent.

Grund ist laut WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus unter anderem, dass viele Labore und Fachkräfte derzeit mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie beschäftigt sind.

„Diese Störungen könnten kurz- und langfristige Effekte haben, darunter auch den Verlust der Fähigkeit, neue Influenzaviren mit pandemischen Potenzial zu erkennen“, warnte Tedros. Auf der Südhalbkugel sei die Grippesaison bereits im Gang.

Es gelte, keine Zeit zu verlieren, appellierte Tedros an die internationale Gemeinschaft. Es sei wichtig, wie bisher Daten zu derzeit zirkulierenden Influenzaviren zur Verfügung zu stellen. Auf Basis dieser Informationen spricht die WHO Empfehlungen für Impfstoffe aus. (dpa/bae)

Mehr zum Thema

Vakzine als Booster

Großbritannien lässt ersten Doppelimpfstoff gegen Corona zu

Forschung

So sieht das Coronavirus wirklich aus

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Krankschreibungen wegen Corona haben zuletzt deutlich zugenommen, so eine aktuelle Analyse der BARMER.

© Goldmann/picture alliance

Pandemie

BARMER verzeichnet steilen Anstieg bei Corona-AU