Herz-Gefäßkrankheiten

Wie riskant sind Sport-Endspiele?

NEU-ISENBURG (hub). Bei Sportereignissen wie einer Fußball-WM ist das Sterberisiko durch Herzinfarkt erhöht. Was den Deutschen der Fußball, ist den US-Amerikanern der Football.

Veröffentlicht: 31.01.2011, 15:46 Uhr

 Das gilt auch die Herzen: Forscher aus Los Angeles (LA) haben die kardiovaskuläre Sterberate verglichen, von 1984, als LA den Super Bowl gewann, mit 1980, als das Endspiel verloren wurde. Die CV-Sterberate war 1980 bei Männern 15 Prozent, bei Frauen sogar 27 Prozent höher als 1984 (Clin Cardiol online).

Mehr zum Thema

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neuer Subtyp der Herzschwäche?

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden