Herz-Gefäßkrankheiten

Wie riskant sind Sport-Endspiele?

NEU-ISENBURG (hub). Bei Sportereignissen wie einer Fußball-WM ist das Sterberisiko durch Herzinfarkt erhöht. Was den Deutschen der Fußball, ist den US-Amerikanern der Football.

Veröffentlicht:

 Das gilt auch die Herzen: Forscher aus Los Angeles (LA) haben die kardiovaskuläre Sterberate verglichen, von 1984, als LA den Super Bowl gewann, mit 1980, als das Endspiel verloren wurde. Die CV-Sterberate war 1980 bei Männern 15 Prozent, bei Frauen sogar 27 Prozent höher als 1984 (Clin Cardiol online).

Mehr zum Thema

Daten aus Hausarztpraxen

Die Risikofaktoren für Demenz

Studie mit Seniorinnen

Wer flott unterwegs ist, bleibt am Herzen gesund

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ab Sperrzäunen, Räumpanzern und Wasser werfen wird das Reichstagsgebäude zu Beginn der Orientierungsdebatte zu einer Corona-Impfpflicht im Bundestag gesichert.

© Kay Nietfeld/dpa

Debatte über Impfpflicht

Bundestag sucht nach gangbarem Weg aus der Corona-Pandemie