Mehrmalige Produktabgabe bei nur einmaliger Verordnung: Das Wiederholungsrezept steht und fällt mit dem technischen Erfolg des digitalen Rezepts.

© Mohssen Assanimoghaddam / dpa

Telemedizin

AOK Bayern reklamiert Wiederholungsrezept für sich

Dr. Wolfgang Krombholz, Vorstandsvorsitzender der KV Bayerns, fürchtet, dass rendite-getriebene MVZ in Investorenhand nicht die gesamte Palette der Versorgung anbieten.

© Porträt: KVB | Hirn: grandeduc

„ÄrzteTag“-Podcast

Verdrängen MVZ-Investoren Ärzte aus der Versorgung, Dr. Krombholz?

Führungsaufgaben für Ärzte gehen über die von Vorgesetzten in der Wirtschaft hinaus.

© Louis Christian / Westend61 / picture alliance

Defizite in der Weiterbildung

Führung aus ärztlicher Sicht: Eine Blackbox

Der Linken-Abgeordnete Ronny Kretschmer spricht im Landtag in Potsdam.  Soeren Stache / dpa

© Soeren Stache / picture allianc

Gesundheitspolitischer Sprecher der Linksfraktion

Brandenburger Landtag: Vom Plenum zurück ans Pflegebett?

Mit Kreide geschrieben steht „Corona“ auf einem Sarg, der vor dem Einäscherungsofen eines Krematoriums steht. Die Zahl der Corona-Toten je 100.000 Einwohner variiert zwischen den Bundesländern stark – dabei fällt die Korrelation mit der jeweiligen Impfquote auf.

© Robert Michael/dpa

Berechnung von Statistikern

Mehr COVID-Tote in Bundesländern mit niedriger Impfquote

Hendrick Wüst, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (vorne von rechts), Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD), SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, auf dem Weg zur Pressekonferenz, auf der sie die beschlossenen Maßnahmen vorstellten.

© John Macdougall/AFP-Pool/dpa

Einheitliche Standards beschlossen

Bund-Länder-Gipfel ebnet regionalen Corona-Lockdowns den Weg

Die Brüder Bernd (l.) und Gerd Gasper haben ihre Häuser in Altenahr verloren.

© Boris Roessler / picture alliance/dpa

Nach der Flutkatastrophe

Weihnachtsstimmung kommt im Ahrtal nicht auf

Im Vergleich zum Normalbefund (links) zeigt sich in der Powerdoppler-Sonographie der Arteria temporalis auf der rechten Abbildung eine deutliche, ödematöse, echoarme Wandverdickung. Das Gefäßlumen ist dadurch eingeengt.

© Prof. Wolfgang Hartung, Bad Abbach

Rheumatologischer Notfall

Sofortige Ultraschall-Untersuchung kann Augenlicht retten

Nordrheins Ärzte können ihrem Ruhestand gelassen entgegen sehen. Die Ärzteversorgung dort liefert ordentliche Ergebnisse.

© Sven_Vietense / stock.adobe.com

Rente

Ärzteversorgung in Nordrhein gut aufgestellt

AU-Bescheinigungen können vorerst bis Ende März auch weiter via Telefon-Kontakt ausgestellt werden.

© Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Corona-Sonderregeln

GBA verlängert Tele-AU bis Ende März 2022

Die digitale Anmeldung und Terminvergabe ist das A & O der bürokratiearmen Impfkampagne in Baiersbronn-Obertal. Vor den Impfzimmern sollen Patienten bereits die Jacke ablegen – es soll alles zügig gehen.

© Dr. Wolfgang von Meißner

Best Practice bei COVID-Impfung

Corona-Boostern in drei Minuten: Das lockt Patienten von weit her an

Gesundheitsausschuss

KV Brandenburg bereit für kommunale MVZ

Eine Verkehrsampel vor dem Brandenburger Tor leuchtet rot. Bund und Länder wollen die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte verschärfen, um die vierte Coronawelle zu brechen.

© Annette Riedl/dpa

Corona-Spitzengespräche

Wie Bund und Länder die vierte COVID-19-Welle brechen wollen

Das EU-Daten-Governance-Gesetz soll unter anderem die Nutzung von Patientendatenspenden in Europa regeln.

© BillionPhotos.com / stock.adobe.com

Europäische Datenstrategie

Erstes EU-Gesetz zur Datenspende vor Verabschiedung

Am Mittwoch wird auf dem Flughafen Dresden ein COVID-19-Patient zur Verlegung in ein Spezialflugzeug der Bundeswehr befördert. Am Nachmittag wurden sechs Patienten nach Köln geflogen.

© Robert Michael/dpa

DIVI-Prognose

6000 COVID-Patienten auf Intensiv vor Weihnachten

MFA oder Medizinstudium oder beides? Schüler überlegen sich viel, bevor sie über ihren Berufsweg entscheiden. Ein Schülerpraktikum – zum Beispiel in der Arztpraxis – kann dabei Orientierung geben.

© Peter Atkins / stock.adobe.com

MFA-Nachwuchs

Bei einem Schülerpraktikum müssen Arztpraxen einiges beachten

Abtreibungsgegner in Mississippi (USA).

© Rogelio V. Solis / dpa

Anhörung vor dem Supreme Court

Recht auf Abtreibung in USA in Gefahr

Terminservice- und Versorgungsgesetz: Blankoverordnung für Physiotherapeuten

© contrastwerkstatt / stock.adobe.com

TSVG-Umsetzung

Ärztliche Aufgaben wuppen? Blankorezept auf steinigem Weg

Mit Spritzen kennen sich die Zahnärzte auf jeden Fall gut aus.

© auremar / stock.adobe.com

Bereitschaft signalisiert

Zahnärzte wollen beim Impfen gegen COVID-19 unterstützen

Pflege braucht endlich gute Nachrichten

© Michaela Illian

Kommentar zum Barmer-Pflegereport

Pflege braucht endlich gute Nachrichten

Corona-Impfung in einer kommunal organisierten Impfstelle im thüringischen Jena. Die Ärztekammer in Thüringen dringt auf eine generelle Impfpflicht, auch die BÄK hält dies angesichts der aktuellen Lage für geboten.

© Martin Schutt / dpa

BÄK-Brief an Merkel und Scholz

Ärzte drängen auf allgemeine Corona-Impfpflicht

Unter den Befragten in einer TK-Studie, die angaben, häufig gestresst zu sein, grassieren Gefühle von Erschöpfung (80 Prozent), Rückenprobleme (74), Nervosität (62) und Schlafstörungen (52). Auch Kopfschmerzen und Migräne (40) werden angegeben.

© Tero Vesalainen / Getty Images / iStock

Studie „Entspann dich, Deutschland!“

Stress sorgt zunehmend für Krankheitsrisiken

Regelmäßig screenen!

Altern mit HIV: Risikofaktoren und Komorbiditäten

Das RKI-Merkblatt zur Corona-Schutzimpfung ist eine gute Hilfe bei der Patientenaufklärung. Ein Gespräch kann es aber nicht ersetzen.

© Sascha Steinach / ZB / picture alliance

Haftungsrisiken ausschließen

Booster-Impfung: So klären Ärzte sorgfältig auf

Am 17. November kommen am Flughafen in Dakar (Senegal) eine Lieferung von Impfstoffen im Rahmen der COVAX-Initiative an. Die Mengen bleiben stark hinter den eigentlichen Zusagen von Industriestaaten zurück.

© Arnaud Dumontier/MAXPPP/picture

Afrika-Beauftragter

Kritik: Boostern in Deutschland geht zulasten Impfungen in Afrika

Gute Versorgung im Alter? Das wird immer schwieriger, da bereits heute Pflege- und Assistenzkräfte in der stationären und ambulanten Versorgung fehlen. Gleichzeitig steigt aber der Bedarf an Pflegeleistungen.

© Florian Gaertner//photothek/picture alliance

Report vorgelegt

Barmer warnt vor einem prekären Pflegenotstand

Auch in Deutschland sollen bald Corona-Impfungen der 5- bis 11-Jährigen möglich sein.

© SvenSimon / Frank Hoermann / picture alliance

Corona-Impfungen bei Unter-12-Jährigen

BVKJ-Chef Fischbach: „Kinder sollen jetzt den Blutzoll zahlen“

Immen weniger Oberärzte wollen Chefarzt werden.

© Inka / stock.adobe.com

Karriereplanung

Chefarzt werden? Nein danke!

Kinderzahnärztin Dr. Anne Heinz (Mitte), verkleidet als Eiskönigin Elsa, und ihre Arzthelferin Ari Dema mit ihrem zweijährigen Sohn Diar in der Kinderzahnarztpraxis „Dentiland“.

© Patrick Pleul/dpa

Außergewöhnliche Arztpraxis

Wo Eiskönigin Elsa Zähne bohrt

Was kommt auf das Rezept? Eine Resistenzentwicklung erfordert ein raschesAnpassen der antiretroviralen Therapie.

© Syda Productions / stock.adobe.com

Zum Welt-Aids-Tag

HIV: Was Ärzte bei Therapieversagen tun können

Blick auf die Verkaufsstände auf dem Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht in Breitnau (Baden-Württemberg), der unter einem Aquädukt stattfindet. Ankündigungen der Landesregierung vom Dienstag zu Folge sollen landesweit alle Weihnachtsmärkte schließen.

© Philipp von Ditfurth/dpa

Corona-Management

Länder wollen Vorgaben für Ungeimpfte verschärfen

Sollen Apotheker gegen COVID-19 mitimpfen dürfen?

© Michaela Illian (li) | Sven Bratulic (re)

Pro & Contra

Sollen Apotheker gegen COVID-19 mitimpfen dürfen?

Mikroplastik wurde schon in Ozeanen, Meerestieren und selbst in menschlichen Ausscheidungen entdeckt. Eines der vier häufigsten Plastikmaterialien ist dabei Polystyrol, das in Plastikbechern, CD-Hüllen und anderen Verpackungen vorkommt.

© © digitalstock / stock.adobe.com

Forschung an der Uni Marburg

Mikroplastik: Risikofaktor für Gefäßerkrankungen

Mittlerweile bekannt: Die rote Schleife steht für Solidarität mit HIV-Patienten und soll Aufmerksamkeit für die Infektion schaffen.

© Betelgejze / stock.adobe.com

HIV/Aids

„Trauen wir uns ruhig, über Sex zu reden!“

Mit Grippeimpfung kennt sich der ein oder andere Apotheker schon aus. Nun soll die Branche nach dem Willen der Länder-Gesundheitsminister auch bei der COVID-Prävention mitmachen.

© David Inderlied / dpa / picture alliance

„Mehr als einen Piks“

Corona-Impfen in Apotheken ist hoch umstritten

Das Leiden Sterbender lindern, aber keine Tötung auf Verlangen – so regelt es nun die hessische Berufsordnung.

© AMELIE-BENOIST / BSIP / picture alliance

Update

Berufsordnung

Hessische Ärztekammer regelt assistierten Suizid neu

Umfrage BHÄV

Corona-Ampel für bayerische Hausarztpraxen?

Leben und Gesundheit ganz oben

© Michaela Illian

Kommentar zum Bundesnotbremse-Urteil

Leben und Gesundheit ganz oben

Verhältnismäßig und erforderlich, so stufen die Karlsruher Richter die Corona-Maßnahmen durch die Bundesnotbremse ein.

© [M] Udo Herrmann / CHROMORANGE / picture alliance

Corona-Pandemie

Bundesverfassungsgericht billigt die Bundesnotbremse

Corona

COVID-19 und HIV: Was zählt, ist Evidenz!

Gefakte Impfdokumentation? Die Corona-Pandemie hat offenkundig falsche Bescheinigungen größeren Stils virulant werden lassen.

© Ralf Geithe / stock.adobe.com

Verschärftes Strafrecht

Falsche Atteste: Gesetzgeber zieht für Ärzte die Zügel an

Capsid-Inhibitor

Lenacapavir punktet bei Multiresistenz

Inwiefern sich die Omikron-Variante in Bezug auf die Wirksamkeit von Impfstoffen vom Wildtyp und anderen Varianten unterscheidet, ist noch unklar.

© [M] Pavlo Gonchar / ZUMAPRESS.com / picture alliance

Schutz vor Omikron-Variante

Virologen und Immunologen raten zu umfassenden Kontaktbeschränkungen

Dr. Markus Bickel ist niedergelassener Arzt und Vorstandsmitglied der dagnä.

© Porträt: Dr. Markus Bickel | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie steht es gerade um HIV in Deutschland, Dr. Bickel?

Schutz vor Corona

Impfunwilligen Griechen drohen Strafen

Klinikerweiterung

Hamburg bekommt neues Geriatrie-Zentrum

Der Welt-Aids-Tag findet seit 1988 jedes Jahr am 1. Dezember statt.

© Siam / stock.adobe.com

Welt-Aids-Tag

Deutschland kommt beim Kampf gegen HIV und Aids voran

Es geht jetzt darum, den neuen Facharzt in allen Kammern anzubieten: Die Weiterbildung sollte aber nicht nur stationär stattfinden.

© contrastwerkstatt / stock.adobe.com

Gastbeitrag

So wird die HIV-Medizin zukunftsfest

Allein gelassen mit HIV: In der Praxis müssen Infizierte das Gefühl haben, über alles reden zu können; auch über die HIV-Infektion.

© alexxndr / stock.adobe.com

Interview zum Welt-Aids-Tag

„Es gibt immer noch Fälle, die mich erschauern lassen!“

Liquidität

Plattform vergibt Kleinkredite an Ärzte

Kooperation | In Kooperation mit: MLP
Pflegekräfte waren im Coronajahr 2020 überdurchschnittlich häufig krank geschrieben.

© Robin Utrecht / picture alliance

BKK-Gesundheitsreport

Corona trifft Beschäftigte in Pflege und Gesundheit hart

Digitalisierung im Medizinstudium

© [M] Robert Kneschke / Zoonar / picture alliance

Medica Econ Forum

Chancen der Digitalisierung schon im Studium vermitteln

Anwenderbericht aus der Praxis

DiGA-Einsatz bei Stress: Saubere Diagnose ist wichtig

Kein Freibrief für die PKV

© hf

Kommentar zur Bürgerversicherung

Kein Freibrief für die PKV

Hauptsache grün: Auch Versicherer bewegen sich mit nachhaltigen Policen zum Teil noch in einem Labyrinth.

© WestPic / stock.adobe.com

Nachhaltigkeit

Grün – die neue Leitfarbe für künftige Versicherungsprodukte

Professor Wolfgang Greiner vom Sachverständigenrat für das Gesundheitswesen lobt den Innovationsfonds.

© Metodi Popow / SZ Photo / picture alliance

Ökonom Greiner

Innovationsfonds bietet Chancen, Sektorengrenzen zu überwinden

Die EU-Kommission ehrt jährlich Frauen mit dem EU-Preis für Innovationsleistungen von Frauen.

© metamorworks / Getty Images / iStock

EU-Preis für Innovationsleistungen von Frauen

EU-Kommission prämiert Health-Gründerinnen

Niedergelassene Ärzte in Nordrhein können auf bis zu 70.000 Euro aus dem Füllhorn des dortigen Strukturfonds hoffen – wenn ihre Praxen bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

© Lightboxx / stock.adobe.com

Versorgungssicherung

KV Nordrhein öffnet Strukturfonds für weitere Disziplinen

Die Gesundheitsministerkonferenz will mehr Gelegenheiten für das Corona-Impfen schaffen – so auch in Apotheken.

© ABDA

GMK-Beschluss

Gesundheitsminister wollen Corona-Impfungen in Apotheken

Bettina Jarasch (Spitzenkandidatin der Grünen), Franziska Giffey (Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin der SPD), und Klaus Lederer (Spitzenkandidat Die Linke, v.l.) präsentieren am Montag das Ergebnis ihrer Verhandlungen.

© Carsten Koall / dpa

Rot-grün-rote Regierung

Koalitionsvertrag für Berlin: Kliniken stärken, Praxen verteilen

Der Scheitelpunkt der aktuellen Pandemie-Welle ist noch nicht erreicht, warnen Wissenschaftler. Im Falle einer weiteren hohen Dynamik plädieren sie für bundesweit einheitliche Schritte im Sinne eines „Notschutz-Schalters“.

© Gheorghe Silviu H./ panthermedi

Notfall-Maßnahmenbündel

Wissenschaftler fordern „Notschutz-Schalter“

Akuttherapie bei Schaganfall: Bei Schlaganfallpatienten vor einer mechanischen Thrombektomie keine Alteplase zu verabreichen, ist einer aktuellen Studie zufolge keine gute Idee.

© Christoph Püschner / Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Nach Schlaganfall

Für Verzicht auf Alteplase vor Thrombektomie ist es zu früh

Bei aggressiven Patienten hilft nur Deeskalation: Dabei sollten die MFA ruhig, aber bestimmt Grenzen setzen.

© LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com

Tipps

Die richtige Kommunikation mit schwierigen Patienten

Phase-III-Studie

Erfolg mit Dupilumab bei Prurigo nodularis

Da die Lage in einigen Regionen Deutschlands immer besorgniserregender wird, wurde das Bund-Länder-Treffen vorgezogen.

© UKSH / dpa

Treffen wird vorgezogen

Bund und Länder beraten am Dienstag über Anti-Corona-Regeln

EU-Zulassung empfohlen

Eptinezumab für die i.v.-Prävention von Migräne in Sicht

Ein Intensivbett mit Beatmungseinheit in einer Corona-Station: Eine Autorengruppe hat die schnelle Aktivierung der Notfallkapazitäten der Länder angeregt.

© Robert Michael / dpa

Corona-Pandemie

Fachleute fordern Öffnung der Intensiv-Notfallreserve

Es sollten „alle verfügbaren Sicherheitsmechanismen auf Mobiltelefonen genutzt und als Standard-Einstellung vorkonfiguriert werden“, heißt es in der IT-Sicherheitsrichtlinie.

© blackzheep / stock.adobe.com

Serie IT-Sicherheitsrichtlinie

So verschlüsseln Ärzte Daten auf dem Smartphone

Eine Aufwertung des Pflegeberufs mahnen Wohlfahrtsverbände auch bei der kommenden Bundesregierung an.

© Hendrik Schmidt/dpa

„Nicht die Handlanger der Ärzte“

Freie Wohlfahrtsverbände: Stellenwert der Pflegekräfte erhöhen!

Abb.1: Steroide in der Erhaltungstherapie des Morbus Crohn: a) Patient*innen ohne Rezidiv (n=274), b) Zeit bis zum Rezidiv oder bis zur Beendigung der Therapie (n=105)

© Springer Medizin Verlag GmbH, modifiziert nach [10, 11]

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Wie lässt sich ein übermäßiger Steroidgebrauch vermeiden?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Wiesbaden
Der saarländische Landtag in Saarbrücken stellte am Montag die epidemische Lage fest. Das zieht an vielen Stellen eine Verschärfung der Corona-Regeln nach sich.

© BeckerBredel / picture alliance

COVID-Pandemie

Saarland schärft Corona-Regeln im Eilverfahren nach

Je länger die Krise dauert, desto rauher scheint mitunter das Klima an entscheidenden Stellen des Pandemiemanagements zu werden.

© Edler von Rabenstein / stock.adobe.com

Corona-Ärger

Bundeskriminalamt: Immer mehr Angriffe auf Ärzte durch Impfgegner

Unterschiede zwischen den Geschlechtern auch bei digitalen Gesundheitsanwendungen berücksichtigen

© Marc Stay / Getty Images / iStock

Medica Econ Forum

Personalisierte DiGA: Gendermedizin ist mehr als Gender-Sternchen

Der zirkadiane Rhythmus scheint auch einen Einfluss auf die Wirksamkeit von Immun-Checkpoint-Inhibitoren zu haben. Die Forscher wollen den Zusammenhang in einer randomisierten kontrollierten Studie überprüfen.

© VectorMine / stock.adobe.com

Zirkadiane Unterschiede

Immuntherapie: Innere Uhr beeinflusst wohl die Wirkung

Einblick in ein Pflegeheim: Bis 2040 werden 322.000 stationäre Pflegeplätze in Deutschland fehlen, rechnet das RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung vor.

© Hendrik Schmidt/dpa

RWI-Studie

Deutschland fehlen Hunderttausende Pflegeheimplätze

Hohe Strahlkraft: Der Alte Kontinent bündelt seine Kräfte im Kampf gegen Krebs.

© Sono Creative/stock.adobe.com

Gemeinsamer Kampf

Galaktische Aktion der EU gegen Krebs

Indikation erweitert

Ozanimod jetzt auch Arznei bei Colitis ulcerosa

Weihnachtsstimmung unter Corona-Bedingungen in Portugal. Damit das neue Jahr nicht so dramatisch beginnt wie 2021, verhängt die portugiesische Regierung zum Jahresbeginn vorsorglich einen Lockdown light.

© Jorge Mantilla / NurPhoto / picture alliance

Präventive Maßnahme

Impfmeister Portugal und Spanien verschärfen COVID-Maßnahmen

Hinweise auf eine Arthralgie? Wann sollte dann die Therapie starten?

© auremar / stock.adobe.com

Kasuistik

Suspekte Arthralgie: Mit DMARD intervenieren oder abwarten?

Bei Patienten mit Morbus Fabry können brennende Schmerzen ein Hinweis sein.

© Yurii Kibalnik / stock.adobe.com

Lysosomale Speicherkrankheit

Morbus Fabry: Schmerzregister hilft bei Differentialdiagnose

Teilnehmerinnen zeichnen während des Programms „Kunst zum Leben. Kreativ ist positiv“ für Krebserkrankte im
Frankfurter Städel Museum: Die Stiftung Leben mit Krebs fördert das Angebot seit mehr als 10 Jahren.

© Sebastian Gollnow / dpa

Kunst, Kreativität und Krankheit

Frankfurter Städel Museum macht Programm für Krebspatienten

Auch im Labor kultivierte Zellen einer Sarkomkrebszelllinie wachsen im Nährmedium unterschiedlich aus.

© Charles S. Umbaugh, Fröhling Lab/NC

Krebsforschung

Nationale Dekade gegen Krebs: Tumorheterogenität im Fokus

Personalisierte Therapie bei Asthma?

© vege / stock.adobe.com

Genetische und epigenetische Einflüsse

Auf dem Weg zur personalisierten Asthma-Therapie

Fortbildung

AllergoUpdate im März 2022: Jetzt anmelden!

Die Vernetzung der Ärzte und anderer Gesundheitsberufe über die TI kommt sukzessive voran, was die Möglichkeiten einer Arzt-Arzt-Kommunikation erweitert.

© Jacob Lund / stock.adobe.com

Telematikinfrastruktur

Arztvernetzung via KIM kommt voran

Wechselschnittstellen sorgt zwischen Ärzten und PVS-Herstellern weiterhin für Ärger. Von einer vollständigen Umsetzung sind die Systeme weit entfernt, nur ein Bruchteil ist bislang zertifiziert.

© JNT Visual / Fotolia

Digitalisierung

Wechselschnittstelle bleibt eine Baustelle

Artherosklerose: Eine Koronarkalk-Bestimmung kann bei symptomatischen Patienten das Einschätzen des kardiovaskulären Risikos erleichtern.

© pixologicstudio / iStock / Thinkstock

Grenzen des CAC-Scores

Null Kalk heißt nicht null KHK-Risiko

„2G-Regel“ steht am Fenster von einem Geschäft im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau.

© Armin Weigel/dpa

Was gilt: 3G, 2G, 2G-Plus?

So hoch ist die Hospitalisierungsrate in Ihrer Region

Praxiserfahrungen bestätigen Studienergebnisse

© psdesign1 / stock.adobe.com

Rheumatoide Arthritis

Praxiserfahrungen bestätigen Studienergebnisse

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Galapagos Biopharma Germany GmbH, München
Reflux: Höheres Diabetesrisiko bei PPI-Langzeittherapie?

© Suttipun / stock.adobe.com

Daten aus deutschen Praxen

Höhere Diabetesrate bei Patienten mit PPI-Langzeittherapie

Eine starke Erfolgsbilanz, um seine Ziele zu erreichen

© argenx

argenx: Patienten erreichen durch Innovation in der Immunologie

Eine starke Erfolgsbilanz, um seine Ziele zu erreichen

Anzeige | argenx
An welchen Markern im Blut lassen sich Patienten mit hohem Risiko für schwere COVID erkennen und rechtzeitig behandeln?

© Stefan Puchner / dpa / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

COVID-Impfstoff: Moderna schützt wohl ein bisschen besser als BioNTech

Die Corona-Inzidenz in Deutschland ist sehr hoch.

© Darryl / stock.adobe.com

Städte und Landkreise

Das lokale Corona-Infektionsgeschehen im Vergleich