„EvidenzUpdate“-Podcast

„Corona-Impfstoff produziert man nicht in einer Schuhfabrik!“

Die Republik, Europa und die Welt impfen gegen Corona. Gut, hierzulande läuft es etwas schleppend an – dafür ist die Suche nach dem „Schuldigen“ umso hitziger. Ein „EvidenzUpdate“ über Neues zu den Vakzinen – und den Umgang mit Impfnotfällen.

Von Prof. Dr. med. Martin SchererProf. Dr. med. Martin Scherer und Denis NößlerDenis Nößler Veröffentlicht:
„Corona-Impfstoff produziert man nicht in einer Schuhfabrik!“

© Springer Medizin

Das Jahr 2020 endete als „Jahr der Empörung“ – und das neue Jahr hat genauso begonnen. Kaum waren die ersten Corona-Impfdosen appliziert, begann der politisch befeuerte Streit um eine angeblich schlechte Vorbereitung, schlechte Verhandlungen mit den Herstellern, schlecht organisierte Logistik. Völlig untergeht dabei, dass es ganz handfeste Probleme gibt: Wie komme ich an die sechste Dosis in einem Comirnaty-Fläschchen? Woher bekomme ich Tuberkulinspritzen?

Und was dürfen wir von Impfstoffen erwarten, die kurz vor der Zulassung stehen? In dieser Episode vom „EvidenzUpdate“-Podcast gibt es ein Update über die aktuellen Debatten, über die Diskussion einer möglichen Impfpflicht, über wichtige Fakten zu den Impfstoffen. Und über den Umgang mit möglichen akuten Impfreaktionen. (Dauer: 49:11 Minuten)

Quellen:

  • CDC: Interim: Implications of the Emerging SARS-CoV-2 Variant VOC 202012/01 (29. Dezember 2020). www.cdc.gov
  • Xuping Xie, et al.: Neutralization of N501Y mutant SARS-CoV-2 by BNT162b2 vaccine-elicited sera. bioRxiv 2021.01.07.425740; doi: 10.1101/2021.01.07.425740
  • Ärzte Zeitung: Die COVID-19-Impfquoten – in Deutschland und der Welt (14. Januar 2021). www.aerztezeitung.de
  • Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite (COVIfSGAnpG): Artikel 1. G. v. 27.03.2020 BGBl. I S. 587 (Nr. 14). www.bgbl.de
  • FDA: Statement on Following the Authorized Dosing Schedules for COVID-19 Vaccines (4. Januar 2021). www.fda.gov
  • Paul-Ehrlich-Institut: SafeVac 2.0 – Smartphone-App zur Erhebung der Verträglichkeit von COVID-19-Impfstoffen (22. Dezember 2020). www.pei.de

Anregungen? Kritik? Wünsche?

Schreiben Sie uns: evidenzupdate@springer.com

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

Typ-2-Diabetes – was nach Metformin kommt und die Niere schützen kann

„EvidenzUpdate“-Podcast

LDL-Cholesterin und die Zielwerte – was ist das neue Normal?

Das könnte Sie auch interessieren
Augenärztliche Versorgung von Diabetespatienten sichern – trotz COVID 19

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Augenärztliche Versorgung von Diabetespatienten sichern – trotz COVID 19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
Diabetes und Hygiene: Wunden und Hautinfektionen vorbeugen

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Diabetes und Hygiene: Wunden und Hautinfektionen vorbeugen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Sanofi Aventis
Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Mann erhält in einer Arztpraxis im brandenburgischen Senftenberg am Mittwoch eine Corona-Impfung mit dem Impstoff von AstraZeneca. Erste Arztpraxen in Brandenburg haben mit Impfungen gegen das Coronavirus begonnen.

Impfverordnung

So ist das Corona-Impfen in den Arztpraxen geplant

Hilfe zur Selbsthilfe: Der richtige Umgang mit dem Adrenalin-Autoinjektor muss immer wieder trainiert werden.

S2k-Leitlinie aktualisiert

Anaphylaxie: Was in das Notfallset gehört

Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas kündigt ein Corona-Begleitgremium an. Es soll an den Gesundheitsausschuss angedockt werden, aber Abgeordnete mehrerer weiterer Ausschüsse umfassen.

Infektionsschutzgesetz

Koalition erweitert Spielraum bei Corona-Schutzmaßnahmen