Quarantäne und Isolation bei COVID-19

Lauterbach plant: 5 statt 7 Tage Corona-Isolation für Gesundheitsberufe

Entlastung für Praxen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen: Die Isolationsdauer bei COVID-19 soll nach Plänen von RKI und Minister Lauterbach verkürzt werden. Für Kontaktpersonen wird es noch leichter.

Veröffentlicht:
Die Corona-Isolationsregeln sollen vereinfacht werden. Für Beschäftigte im Gesundheitswesen und der Pflege soll den Plänen Lauterbachs nach die Isolationsdauer verkürzt werden und dann nur noch fünf Tage betragen, sofern 48 Stunden vorher keine COVID-19-Symptome mehr aufgetreten sind.

Die Corona-Isolationsregeln sollen vereinfacht werden. Für Beschäftigte im Gesundheitswesen und der Pflege soll den Plänen Lauterbachs nach die Isolationsdauer verkürzt werden und dann nur noch fünf Tage betragen, sofern 48 Stunden vorher keine COVID-19-Symptome mehr aufgetreten sind.

© Britta Pedersen / dpa

Berlin. Mit SARS-CoV-2 infizierte Ärzte, MFA, Pflegekräfte und andere Gesundheitsberufe sollen künftig nur noch fünf Tage in Isolation müssen. Das sehen Pläne von Bundesgesundheitsminister Professor Karl Lauterbach und dem Robert Koch-Institut (RKI) vor, die der Ärzte Zeitung vorliegen. Bislang dauert die Isolation sieben Tage mit vorheriger Freitestung bzw. zehn Tage ohne abschließenden Test.

Die Fünf-Tage-Frist soll danach gelten, sofern 48 Stunden vorher keine COVID-19-Symptome mehr aufgetreten sind. Am fünften Tag soll außerdem ein negativer Test vorgelegt werden, ein Antigen-Schnelltest soll dafür genügen.

Auch für Kontaktpersonen soll die Quarantänedauer von sieben bzw. zehn auf fünf Tage reduziert werden. Den Plänen zufolge soll sie vor allem Empfehlungscharakter haben, die Kontakte „freiwillig“ zu reduzieren. Eine „strenge Quarantäne“ ist damit nicht mehr vorgesehen.

Keine strenge Isolierung mehr

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) begrüßte diese Pläne in einer ersten Reaktion. KBV-Vorstandschef Dr. Andreas Gassen hatte eine Verkürzung bereits am Wochenende gefordert. „Die Omikron-Welle bringt zwar sehr viele Ansteckungen mit sich, die aber weit überwiegend leicht verlaufen. Vor diesem Hintergrund kommt der Vorschlag zur richtigen Zeit“, sagte Gassen am Donnerstag in Berlin. „Wir würden ansonsten Gefahr laufen, dass wichtige Infrastruktur in Deutschland lahmgelegt werden würde.“

Für die Allgemeinbevölkerung sollen die Isolationsvorgaben noch stärker gelockert werden. Bei ihnen soll die Fünf-Tage-Frist nurmehr eine „freiwillige“ Empfehlung sein, aber keine „Anordnung“ einer „strengen Isolierung“ durch die Gesundheitsämter mehr erfolgen. In der Praxis erreichen diese Anordnungen die Betroffenen wegen der Überlastung der Ämter derzeit meist ohnehin Tage nach dem Ende der Isolationszeit. (hom/nös)

Lesen sie auch
Lesen sie auch
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Essen nach der Uhrzeit: Beim periodischen Fasten lassen sich offenbar bessere Diät-Ergebnisse erzielen.

© dusk / stock.adobe.com

Diät

Periodisches Fasten lässt wohl mehr Kilos purzeln