Deutsche Krebsgesellschaft

Thomas Seufferlein ist neuer DKG-Präsident

Professor Thomas Seufferlein ist an die Spitze der Deutschen Krebsgesellschaft gewählt worden. Der Ulmer Onkologe will mit der DKG an der Umsetzung des Nationalen Krebsplans und der Nationalen Dekade gegen den Krebs mitwirken.

Veröffentlicht: 24.06.2020, 10:50 Uhr

Berlin. Professor Thomas Seufferlein ist neuer Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Er ist Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin I an der Uniklinik Ulm.

Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört die Internistische Onkologie und die Gastroenterologie. Er engagiere sich seit Jahren neben seiner ärztlichen Tätigkeit in der Deutschen Krebsgesellschaft, heißt es in einer Mitteilung der DKG.

„Gerade in der Krebsmedizin verzeichnen wir einen rasanten Zuwachs an medizinischen Erkenntnissen. Darauf müssen wir schnell reagieren, beispielsweise mit qualitativ hochwertigen onkologischen Leitlinien, die regelmäßig aktualisiert werden, und mit einem interdisziplinären Qualitätsmanagement, das eine kontinuierliche Verbesserung der Krebsversorgung ermöglicht“, sagte Seufferlein in einem Statement zu seinem Amtsantritt.

Für zwei Jahre gewählt

Für diese Ziele setze sich die Deutsche Krebsgesellschaft seit vielen Jahren ein. Im Austausch mit Fachexperten, aber auch mit Entscheidern aus Politik und Gesundheitswesen, zum Beispiel im Nationalen Krebsplan und der Nationalen Dekade gegen Krebs.

DerVorstand der Deutschen Krebsgesellschaft wird alle zwei Jahre gewählt. (eb)

Mehr zum Thema

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Bundesbürger

72 Prozent sehen E-Patientenakte positiv

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Intensivpflege

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden