Angebot der AOK Plus

Vorhofflimmern: Auffälliges EKG? Rasch Termin beim Telearzt!

Die AOK Plus bietet Versicherten mit Vorhofflimmern eine regelmäßige EKG-Aufzeichnung via Smartwatch sowie telemedizinische Betreuung an.

Veröffentlicht:

Dresden. Die AOK Plus hat ein digitales Nachsorgeprogramm für Patienten mit Vorhofflimmern gestartet. Dabei erhalten betroffene Patienten, bei denen bereits ein ärztlicher Eingriff erfolgt ist, zur Nachsorge eine Smartwatch, mit der sie regelmäßig ein EKG erfassen und in einer Patienten-App festhalten können, teilte die Kasse mit.

Bei Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten bekomme der Nutzer direkt über die Anwendung einen Hinweis und könne kurzfristig einen Termin bei einem Telearzt vereinbaren. Dieser befunde bei der Telekonsultation dann das EKG und gebe dem Patienten Therapieempfehlungen. Wenn erforderlich, werde der behandelnde Kardiologe informiert.

Ziel sei es, akute kardiologische Ereignisse frühzeitig zu erkennen und Folgeerkrankungen vorzubeugen. Zugleich solle einer Verschlimmerung der Erkrankung entgegengewirkt werden. „Die regelmäßige EKG-Aufzeichnung und die telemedizinische Betreuung bedeuten für die Betroffenen mehr Sicherheit in ihrem Alltag“, sagte Rainer Striebel, Vorstand der AOK Plus. „Zugleich wollen wir sie dabei unterstützen, mehr Selbstverantwortung übernehmen zu können.“

Das Pilotprojekt sei zunächst auf zwei Jahre angelegt. Die aktive Anwendung von EKG-Smartwatch und App durch betroffene Patienten erfolge über zwölf Monate. Im Anschluss würden die Ergebnisse evaluiert. Teilnehmen könnten Patienten mit Vorhofflimmern, bei denen bereits eine Ablation oder eine Kardioversion durchgeführt worden sei. Neben der AOK Plus sind das MVZ Praxisklinik Herz und Gefäße Dresden und das Digitale Herzzentrum iATROS an dem Projekt beteiligt. (sve)

Mehr zum Thema

Häusliche Pflege

Bentele: Millionen pflegende Angehörige leiden still

Die Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Von Einbahnstraßen und geschundenen Seelen

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Mit Handycap im Klinikalltag

HNO-Chefärztin ist selbst ertaubt