Wasem verteidigt Honorarplus für Ärzte

Veröffentlicht:

BERLIN (hom). Der Vorsitzende des Erweiterten Bewertungsausschusses Professor Jürgen Wasem hat die Aufstockung der Arzthonorare um eine Milliarde Euro gegen Kritik verteidigt. Profiteure seien Ärzte in Regionen, "die unter einem bestimmten Zielwert liegen", sagte Wasem dem Nachrichtenmagazin "Spiegel".

Die asymmetrische Verteilung des Zuwachses sei exakt das, was der Gesetzentwurf der Bundesregierung Kassen und KBV vorgegeben habe. Am Montag kam der Ausschuss erneut zusammen, um Honorargrenzen für freie Leistungen abzustecken. Ergebnisse lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Lesen Sie dazu auch: Eine Milliarde Euro Plus bei Honoraren für Ärzte? Update: KBV dementiert!

Mehr zum Thema

Kommentar zum Impfen

Präventionsgesetz: Der Impf-Motor stottert

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps