Krankenkassen

Wasem verteidigt Honorarplus für Ärzte

Veröffentlicht: 11.10.2010, 16:34 Uhr

BERLIN (hom). Der Vorsitzende des Erweiterten Bewertungsausschusses Professor Jürgen Wasem hat die Aufstockung der Arzthonorare um eine Milliarde Euro gegen Kritik verteidigt. Profiteure seien Ärzte in Regionen, "die unter einem bestimmten Zielwert liegen", sagte Wasem dem Nachrichtenmagazin "Spiegel".

Die asymmetrische Verteilung des Zuwachses sei exakt das, was der Gesetzentwurf der Bundesregierung Kassen und KBV vorgegeben habe. Am Montag kam der Ausschuss erneut zusammen, um Honorargrenzen für freie Leistungen abzustecken. Ergebnisse lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Lesen Sie dazu auch: Eine Milliarde Euro Plus bei Honoraren für Ärzte? Update: KBV dementiert!

Mehr zum Thema

Versichertendaten

Wenige Klicks zur Kassenauskunft

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mehr Spermien dank Fischöl?

Urologie

Mehr Spermien dank Fischöl?

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Sturmlauf gegen Notfall-Reformpläne

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden