Pflege

"Weniger Männer werden Weg in die Pflege finden"

Veröffentlicht:

DÜSSELDORF (iss). Die Aussetzung der Wehrpflicht wird nach Einschätzung von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) den Personalmangel bei Pflegekräften verschärfen.

"Künftig werden weniger Männer den Weg in die Pflege finden", sagte Rösler auf dem 33. Deutschen Krankenhaustag. Durch den Ersatzdienst seien viele junge Männer mit Pflegeberufen in Berührung gekommen, die sich sonst nicht für diesen Bereich interessiert hätten, sagte der Minister.

Dieser Zugang falle jetzt weg. Deshalb müssten die Männer bei der Nachwuchswerbung gezielt angesprochen werden.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die vergangenen Wochen seien mit Blick auf die Pandemie sehr ermutigend gewesen, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch im Bundestag.

Corona-Befragung im Bundestag

Spahn kommt glimpflich davon