Health-Start-ups

Europäische Fördergelder für Active Cues und Medicus

Veröffentlicht: 29.10.2018, 08:18 Uhr

BRÜSSEL. Zwei Health-Start-ups sind unter den Gewinnern des diesjährigen Wettbewerbs „Deep-Tech-Scaleup“ des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) und werden nun mit Mitteln aus dem EIT Digital Accelerator gefördert. Laut EIT Digital reüssierten in der Kategorie Digital Wellbeing das niederländische Unternehmen Active Cues und das österreichische Start-up Medicus.

Medicus verfolgt einen patientenorientierten Ansatz und bietet Nutzern eine informative Aufbereitung ihrer gewonnenen Vitalparameter sowie anderer Gesundheitsdaten. Active Cues setzt mit der Lösung Tovertafel auf spielerische interaktive Lichtprojektionen, die betreuungsbedürftige Kinder und Erwachsene dazu anregen, sich zu bewegen. (maw)

Mehr zum Thema

Spinale Muskelatrophie

Zolgensma®: EU-Zulassung empfohlen

Unternehmen

Grifols entwickelt Hyperimmunglobulin

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden