Webinarreihe zur Niederlassung

Gründen Frauen anders?

Veröffentlicht:

Berlin. Finanzen, Steuern, Versicherung, Berufsrecht, Arbeits- und Mietrecht, Personalführung: In neun Webinaren zu unterschiedlichen Themen der Existenzgründung will das Business-Netzwerk Women‘s Networking Lounge (WNL) Ärztinnen und Zahnärztinnen den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtern.

Der Schritt in die Selbstständigkeit sei − meist zu Unrecht − etwas angstbehaftet. Es gebe viele Fragen zu klären, aber ein gesunder Mut mit Blick auf viele Vorteile sei der beste Begleiter, heißt es in einer Mitteilung der WNL. Frauen stellten vor der Praxisgründung andere Fragen als Männer. Auf diese Fragen wolle die WNL mit ihrer Gründerinnen-Webinarreihe eingehen. Die Webinare laufen täglich vom 18. bis 26. November, meist am frühen Abend. Die Veranstaltungen sind kostenlos. (eb)

Infos und Anmeldung: www.womensnetworkinglounge.de

Mehr zum Thema

KV-Notfallpraxen

Hamburg setzt auf Infektsprechstunden

Berufsstart für junge Ärzte

Zwei Beispiele für Hilfen bei der Praxisgründung

Abrechnung

Ausnahmekennungen fallen bei SARS-CoV-2-Tests weg

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Dienstag beim Besuch des Impfzentrums in Düsseldorf.

Impfung gegen SARS-CoV-2

Spahn geht von bis zu acht Millionen Corona-Impfdosen aus