Smart spekulieren

Neue App bietet mobiles Multi-Brokerage

Veröffentlicht:

MÜNCHEN. Die Börsen-App "Guidants" soll Anlegern ermöglichen, mit mehreren Brokern gleichzeitig zu handeln.

Das ist im deutschsprachigen Raum ein Novum, meldet die Münchner BörseGo AG, die die mobile Anwendung verantwortet.

Allerdings steht diese Funktion vorerst nur Nutzern mit Apple-Geräten zur Verfügung. Für die Android-Version der App soll diese Option baldmöglichst folgen, verspricht das Unternehmen.

Die App kann kostenfrei in den Online-Stores bezogen werden. Für einige Funktionen müssen Nutzer die Premium-Version erwerben (9,90 Euro im Monat). (mh)

Mehr zur App unter: www.guidants.com/app

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Impfpflicht im Gesundheitswesen

Die Prognose von intensivpflichtigen COVID-Patienten mit neurologischen Komplikationen ist ungünstig.

© patrikslezak / stock.adobe.com

PANDEMIC-Studie

Neurologische Komplikationen häufig Grund für COVID-Tod