Hamburg

Neue Kinderklinik am UKE wird bezogen

Veröffentlicht:

HAMBURG. Das neue Kinder-UKE in Hamburg ist fertiggestellt. Der Umzug in das neue, fast 70 Millionen Euro teure Gebäude beginnt am 21. September bei laufendem Betrieb und soll bis Ende September abgeschlossen sein. Das neue Gebäude vereint alle Leistungen und Fachbereiche der Kinder- und Jugendmedizin unter einem Dach. Behandlungsschwerpunkte sind Herz- und Stoffwechselerkrankungen, neurologische Erkrankungen und Krebs. Die Kinderklinik wurde zu einem Drittel aus Spenden finanziert. Insgesamt haben sich mehr als 12 000 Einzelspender und Institutionen daran beteiligt.20 Millionen Euro hat die Stadt zu dem Neubau beigesteuert. Die Klinik verfügt über drei Operationssäle, 148 Betten, darunter 16 Intensivbetten, und ist Arbeitsplatz für rund 600 Mitarbeiter. (di)

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Schlafstörung? Da greifen viele Patienten eigenständig zu Melatonin. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

Gastbeitrag

Schlafstörungen: Vorsicht vor unkritischem Melatonin-Einsatz

Constanze Jäger fungiert am Städtischen Klinikum Braunschweig als Employee Happiness Managerin.

© [M] Porträt: Klinikum Braunschweig/Dennis Schulten | Martyshova / stock.adobe.com

Zufriedene Mitarbeiter

Glücksmanagerin greift im Krankenhaus unter die Arme