Neue salzwasserbasierte Instrumentendesinfektion

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Der Anbieter WaterClean hat nach eigenen Angaben als erstes die Zulassung eines aus Salzwasser hergestellten Oberflächen-und Instrumenten-Desinfektionsmittels für Kliniken und Praxen erhalten.

Das Mittel trage die Siegel der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie und des Verbunds für Angewandte Hygiene.

www.waterclean.de

Mehr zum Thema

Rückkehr zum Normalbetrieb

Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich die Lage

Keine Kostendämpfungseffekte

AMNOG-Report der DAK: Arzneimittel derzeit größter Ausgabentreiber

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umfassendes Angebot

Olympia: Medizinisch ist Paris startklar

Lesetipps