Schleswig-Holstein

Neues Zentrum für Gesundheit

Die Gemeinde Büsum hat ein Gesundheitszentrum eingeweiht und will jungen Ärzten einen attraktiven und familienfreundlichen Arbeitsplatz bieten.

Veröffentlicht: 29.08.2016, 12:31 Uhr

BÜSUM. Nachdem ihr Ärztezentrum in kommunaler Trägerschaft seit über einem Jahr läuft, hat die Gemeinde Büsum nun auch das Gesundheitszentrum eingeweiht.  Neben den sechs angestellten Ärzten sind eine Apotheke und eine Physiotherapie in dem Zentrum untergebracht.

Schleswig-Holsteins Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) bescheinigte dem Zentrum zur Einweihung Modellcharakter, auch weil es jungen Ärzten die "Perspektive auf einen attraktiven und familienfreundlichen Arbeitsplatz" biete.

Die Gemeinde hat ein früheres Ärztehaus, in dem vier niedergelassene Ärzte unter einem Dach in Einzelpraxis arbeiteten, umgebaut und lässt das entstandene Zentrum nun von der Ärztegenossenschaft Nord managen. (di)

Mehr zum Thema

Allianz „eHealth Zielbild“

Industrie will Zugriff auf Gesundheitsdaten

73. Weltgesundheitsversammlung gestartet

WHO soll Lehren aus der Pandemie ziehen

„Weniger Routinekontrollen, mehr Delegation“

Der Herzkranke zwischen Haus- und Facharzt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden