COVID-19

Roche steigt bei Regenerons Antikörper-Entwicklung ein

Veröffentlicht:

Basel/Tarrytown. Mit Roche und Regeneron Pharmaceuticals tun sich jetzt zwei Unternehmen in Sachen COVID-19 zusammen, die mit zu den beständigsten Innovatoren der forschenden Pharmabranche zählen. Im Rahmen der kürzlich bekannt gegebenen F&E-Allianz soll eine Kombination zweier „virusneutralisierender“ Antikörper („REGN-COV2“) aus dem Portfolio Regenerons gemeinsam weiterentwickelt und vermarktet werden. Die Antikörper in REGN-COV2 binden den Angaben zufolge auf unterschiedliche Weise an das Spike-Protein, das Bindungsprotein des Coronavirus’.

Der „in Rekordzeit“ entdeckte und präklinisch vorangebrachte Kandidat soll sich aktuell bereits in der klinischen Phase II/III zur Behandlung einer COVID-19-Erkrankung befinden sowie in Phase III zur Infektionsprophylaxe bei Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt mit Erkrankten leben.

Roche sei für die Zulassungsvorbereitungen und die Vermarktung außerhalb der USA, insbesondere in Europa, zuständig, Regeneron hauptsächlich für Zulassung und Vertrieb im Heimatmarkt. Beide Unternehmen hätten sich verpflichtet, heißt es weiter, eigene Anlagen zur Herstellung des Antikörper-Cocktails einzurichten; durch die Beteiligung Roches würden Regenerons bisherige Produktionskapazitäten und damit die potenzielle Marktversorgung um den Faktor 3,5 erhöht. (cw)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen