Medizinische Fachangestellte

Umfrage zum Arbeitsschutz in Corona-Zeiten

Wie es unter den Umständen der Pandemie für Fachangestellte im Medizinbereich mit dem Arbeitsschutz aussieht, ist Thema einer Online-Umfrage des VMF.

Veröffentlicht: 21.05.2020, 09:32 Uhr

Bochum. Einen Überblick über den aktuellen Stand des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit in Corona-Zeiten zu erhalten, ist das Ziel einer aktuellen Online-Umfrage des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (VMF) unter MFA und anderen Angestellten in Praxen und Laboren. Themen der Umfrage sind unter anderem, ob ausreichend Schutzmaterial wie Handschuhe, Schutzkittel und Masken zur Verfügung vom Arbeitgeber gestellt werden und ob die Sorgen vor Ansteckung ernst genommen werden.

Gefragt wird aber nicht nur nach Kriterien der Arbeitssicherheit, sondern auch nach wirtschaftlichen Folgen der Pandemie – zum Beispiel, ob die Umfrageteilnehmer gerade in Kurzarbeit sind, wie stark die Arbeitszeit gekürzt wird und ob sie sich wirtschaftliche Sorgen machen.

„Als Gewerkschaft wollen wir einen Einblick in die Sorgen und Nöte unserer Berufsangehörigen erhalten“, erläutert Bundesvorstandsmitglied Hannelore König in einer Mitteilung des Verbandes die Ziele der Aktion. Die Umfrage läuft noch bis 2. Juni 2020. (syc)

Mehr zum Thema

Mecklenburg-Vorpommern

Ärztekammer dankt MFA für Corona-Einsatz

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Kardiologie

Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Neue Datenanalyse

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden