Praxisführung

Umfrage zur Qualität von Zahnarztpraxen

HAMBURG (eb). Die Qualität von Zahnärzten lässt zu wünschen übrig. Das geht aus einer Studie der Ergo direkt Versicherung und der Zeitschrift "Stern" hervor.

Veröffentlicht:

Drei niedergelassene Zahnärzte haben die Untersuchung 2010 in Zusammenarbeit mit dem Kölner Institut für angewandte Verbraucherforschung durchgeführt.

In weniger als einem Drittel der 114 untersuchten Zahnarztpraxen in Deutschland wurden Befund und Beratung mit "gut" bewertet.

Für die Studie ließen sich 23 Frauen und Männer in jeweils fünf nach dem Zufallsprinzip ausgesuchten Praxen in der Nähe ihres Wohnortes als neue Patienten untersuchen und beraten.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug