Ärzte Zeitung online, 23.02.2018

Schnell informiert

Im Video – Best of Abstracts in 100 Sekunden (3)

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat Wissenschaftler vor die Kamera gebeten. In kurzen Videobeiträgen präsentieren sie die Kernaussagen ihrer Vorträge beim Krebskongress.

BERLIN. Dr. Dorothee Speiser, Charité – Universitätsmedizin Berlin, wurde heute vor die Kamera gebeten und gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Accuracy of risk perception among BRCA1/2-mutation carriers"?

Hier gibt's die Antwort:

Genetisches Krebsrisiko: Dr. Dorothee Speiser im Videogespräch

Auch Prof. Dr. Rudolf Maria Huber, Klinikum der Universität München, stand heute vor die Kamera und wurde gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Comprehensive analysis of immune cell infiltrates and cytokine mediators in non-small-cell lung cancer"?

Hier gibt's die Antwort:

Lungenkrebs: Prof. Dr. Rudolf Maria Huber im Videogespräch

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Fehldiagnose lässt "Thrombophilie"-Patientin zittern

Bei einer Frau mit Venenthrombose wurde eine Thrombophilie-Diagnostik vorgenommen. Der Verdacht erhärtete sich und bescherte ihr angstvolle Wochen. mehr »

Schärfe und Säure kurbeln das Immunsystem an

Was wir essen, beeinflusst maßgeblich, wie gut die Immunabwehr im Speichel funktioniert. Das haben Münchener Forscher untersucht. mehr »

Was tun gegen sexuelle Belästigung?

Anzügliche Bemerkungen, obszöne Witze, schlüpfrige Mails bis hin zu Berührungen: Sexuelle Aufdringlichkeit gehört auch in Praxen und Kliniken manchmal zum Alltag. Statt die Belästigungen zu ignorieren, sollten sich Betroffene wehren - dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. mehr »