KOMMENTAR

Chancen für alte Diabetiker nutzen!

Von Wolfgang Geissel Veröffentlicht: 21.11.2007, 05:00 Uhr

Eine möglichst normnahe Blutzuckereinstellung ist auch bei alten Menschen mit Typ-2-Diabetes das primäre Therapieziel. Die Vermeidung von Spätschäden ist bei fortgeschrittenem Alter zwar oft als Argument für eine strenge Blutzuckerkontrolle zu relativieren. Doch begünstigen hohe Blutzuckerspiegel zum Beispiel geistigen Abbau und Demenz und bedrohen damit schnell die Selbstständigkeit von Betroffenen.

Auch bei alten Menschen muss deshalb meist im Verlauf der Krankheit für eine ausreichende Stoffwechselkontrolle von einer oralen Therapie auf Insulin umgestellt werden. Es ist dabei ratsam, die Behandlung mit dem Hormon möglichst früh zu beginnen. So können sich Patienten an die komplizierte Therapie gewöhnen, wenn sie noch relativ rüstig sind. Mit modernen Medikamenten lassen sich dabei Unterzuckerungen weitestgehend vermeiden.

Viele Hilfen sind in den vergangenen Jahren entwickelt worden, um alten Menschen eine Insulintherapie zu erleichtern. Dazu gehören spezielle Insulin-Pens, auf denen sich die Zahlen zur Dosiseinstellung mit eingeschränkter Sehfähigkeit lesen lassen und die auch Patienten mit feinmotorischen Defiziten gut handhaben können.

Und ein spezielles geriatrisches Schulungsprogramm hilft, bei kognitiven Einschränkungen die Grundlagen der Behandlung zu vermitteln. Mit einer so angemessenen Therapie lässt sich motivierten alten Typ-2-Diabetikern ein gutes Maß an Lebensqualität erhalten.

Mehr zum Thema

DDG-Empfehlungen

So gelingt das Management von Diabetikern mit COVID-19

„CoronaUpdate“-Podcast

Der „Corona-Tunnel“ – und seine Folgen für die Medizin

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden