Wochenbericht

Grippewelle in Deutschland wohl fast vorbei

Veröffentlicht: 28.03.2019, 15:22 Uhr

BERLIN. Die Influenza-Aktivität war in der 12. Kalenderwoche (KW) zwar noch erhöht, der Höhepunkt der Grippewelle ist aber bereits seit einigen Wochen überschritten.

Der Praxisindex lag insgesamt nur noch im Bereich geringfügig erhöhter ARE-Aktivität, wie das Robert Koch-Institut (RKI) im aktuellen Influenza-Wochenbericht meldet.

Insgesamt wurden in der 12. KW 11.961 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI übermittelt. Bei 2476 Fällen (21 Prozent) wurde angegeben, dass die Patienten hospitalisiert waren.

Seit der 40. KW 2018 wurden damit 160.538 Influenzafälle gemeldet, darunter 600 Todesfälle mit Influenzavirusinfektion. Der Großteil der 160.538 Influenzafälle, nämlich 142.497, ist auf eine Infektion Influenza A (nicht subtypisiert) zurückzuführen.

Im Nationalen Referenzzentrum für Influenza (NRZ) wurden in der 12. KW in 91 von 142 Sentinelproben (64 Prozent) respiratorische Viren identifiziert. Dabei handelte es sich zum größten Teil um Influenzaviren: Die Influenza-Positivenrate lag bei 42 Prozent, berichtet das RKI.

Die gepoolten Schätzungen zur Exzess-Mortalität aus 24 europäischen Ländern zeigten, dass die zeitgleich mit der Grippewelle aufgetretene deutliche Übersterblichkeit sowohl in den Altersgruppen der über 65-Jährigen als auch (in geringerem Maße) bei den 15- bis 64-Jährigen in den letzten Wochen zurückgegangen ist. (eb)

Mehr zum Thema

Neue RKI-Wochenzahlen

Grippewelle nimmt Fahrt auf

Influenza-Saison

Grippe-Aktivität noch unter Vorjahres-Niveau

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bertelsmann-Studie erzürnt Ärzte

GKV und PKV vereinen

Bertelsmann-Studie erzürnt Ärzte

Patientendaten offen im Netz

Sicherheitslücke

Patientendaten offen im Netz

Die Not der Ärzte im Lahn-Dill-Kreis

Praxisnachfolge

Die Not der Ärzte im Lahn-Dill-Kreis

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden