Suchtkrankheiten

Station für Suchtpatienten in Marburg eröffnet

Veröffentlicht: 29.10.2010, 04:53 Uhr

MARBURG (eb). An der UKGM-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Marburg wird jetzt auf einer neu eröffneten Station der qualifizierte Entzug von Alkohol und Medikamenten angeboten. Die Station leitet Oberarzt Dr. Ulrich Schu. Zur Therapie gehören vor allem Entwöhnungsbehandlungen und Teilnahme an Selbsthilfegruppen. Weiterhin wird den Patienten eine pharmakologische Rückfallprophylaxe angeboten.

Mehr zum Thema

Polen

Neugeborenes stirbt mit drei Promille

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

FAQ

30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden