Rheumatologie

Up-to-date in nur zwei Tagen

Veröffentlicht: 04.12.2012, 10:10 Uhr

WIESBADEN (eb). Über 650 Ärzte besuchten in diesem Jahr das Rheuma Update.

"Dieser enorme Zuspruch ist für uns eine wichtige und erfreuliche Bestätigung unseres Konzepts, keine der üblichen State-Of-the-Art-Veranstaltungen, sondern ein echtes Update der Rheumatologie zu bieten", so die beiden wissenschaftlichen Leiter, Professor Elisabeth Märker-Hermann aus Wiesbaden und Professor Bernhard Manger aus Erlangen.

Im kommenden Jahr findet das Rheuma Update am 8. und 9. März in Wiesbaden statt. Dann stehen die wichtigsten Publikationen des Jahres 2012 auf dem Prüfstand des bewährten Teams.

Als Hot Topic gibt es das Thema "Rheuma und Schwangerschaft", präsentiert von Professor Rebecca Fischer-Betz aus Düsseldorf.

Am Vorabend des Rheuma Updates findet wieder ein "Rheuma interaktiv" statt: Ein im kleineren Rahmen gehaltenes Vorseminar mit spannenden Kasuistiken als Ergänzung des eigentlichen Updates.

www.rheuma-update.com

Mehr zum Thema

COVID-19-Splitter

Forscher finden Ansatz für passive Impfung

Dr. Valentin Schäfer

Bonner Rheumatiker mit Rudolf-Schoen-Preis geehrt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Entwickeln Kaffeetrinker seltener aggressive Tumoren oder hat Kaffee einen direkten Einfluss auf bestehende Tumoren?

Kaffeesatzleserei?

Darmkrebskranke, die viel Kaffee trinken, leben länger

Mehr Geld fürs Gesundheitswesen: Spahns Budget wird für 2021 aufgestockt.

Haushalt 2021

24 Milliarden Euro für 2021 in Spahns Haushalt