Zur Steigerung der COVID-19-Impfquote

Corona-Impfbusse starten Tour durch Rheinland-Pfalz

Beim Einkaufen auch gleich noch die COVID-19-Impfung mitnehmen. Diese Idee steckt hinter der Sonderimpfaktion des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums.

Veröffentlicht:
Impfen auf dem Supermarktparkplatz: Ab Montag, den 2. August, touren die Impfbusse vom Deutschen Roten Kreuz durch Rheinland-Pfalz.

Impfen auf dem Supermarktparkplatz: Ab Montag, den 2. August, touren die Impfbusse vom Deutschen Roten Kreuz durch Rheinland-Pfalz.

© [M] Visual Generation / stock.adobe.com; kebox / stock.adobe.com

Mainz. Ab Montag, den 2. August, starten sechs Impfbusse ihre Tour durch Rheinland-Pfalz. Mit dem niedrigschwelligen Angebot soll die Impfquote im Land erhöht werden. Für die Impfungen wird kein Termin benötigt, seinen Personalausweis sollte aber jeder dabei haben.

Die mobilen Teams steuern Supermarktparkplätze der Ketten Aldi, Edeka, Penny, Rewe und Wasgau an über 200 Standorten an. Sie sind werktags je nach Region an bis zu zwei Standorten im Einsatz. Interessierte können zwischen dem Impfstoff von Johnson & Johnson und dem von BioNTech wählen. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion laut Landesgesundheitsministerium vom Deutschen Roten Kreuz in Kooperation mit den Supermarktketten. „Es ist unser Ziel, noch Unentschlossenen ein einfaches und unbürokratisches Impfangebot zu machen“, sagt Staatssekretär Denis Alt.(eb)

Standorte und Uhrzeiten für die Impfaktion auf der Webseite des Gesundheitsministeriums.

Mehr zum Thema

Rheinland-Pfalz

DPNW bilden Flutopfer zum psychischen Ersthelfer aus

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

© [M] Privat; Levan / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

© Maksim Tkachenko / Getty Images / iStock

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Verhandlungen um den Orientierungswert 2022 sind abgeschlossen.

© Michaela Illian

Ärzte-Honorar 2022

Es hagelt Kritik für das Honorar-Ergebnis

Über die Notwendigkeit von Impfboostern wird intensiv diskutiert. Klare Fakten fehlen dazu bisher.

© Kt Stock / stock.adobe.com

Real-World-Daten aus Israel

Mit Booster-Impfung sinkt das Risiko für Impfdurchbrüche erheblich