WHO warnt

Vorbereitung auf Grippe-Saison leidet unter Corona-Pandemie

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie werden deutlich weniger Daten zu zirkulierende Influenzaviren an die Weltgesundheitsorganisation gemeldet. Die Folgen könnten gravierend sein, warnt die WHO.

Veröffentlicht: 16.06.2020, 12:21 Uhr
Vorbereitung auf Grippe-Saison leidet unter Corona-Pandemie

Auf Basis der von den WHO-Mitgliedsländern zur Verfügung gestellten Daten spricht die WHO auch Empfehlungen für den saisonalen Influenzaimpfstoff aus.

© Karl-Josef Hildenbrand / dpa / picture alliance

Genf. Die Corona-Pandemie beeinflusst laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Vorbereitung auf die kommende Grippe-Saison negativ. So sei die Zahl des eingesandten Virusmaterials um 62 Prozent gesunken, die der in eine WHO-Datenbank hochgeladenen Gensequenzen von Influenzaviren sogar um 94 Prozent.

Grund ist laut WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus unter anderem, dass viele Labore und Fachkräfte derzeit mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie beschäftigt sind.

„Diese Störungen könnten kurz- und langfristige Effekte haben, darunter auch den Verlust der Fähigkeit, neue Influenzaviren mit pandemischen Potenzial zu erkennen“, warnte Tedros. Auf der Südhalbkugel sei die Grippesaison bereits im Gang.

Es gelte, keine Zeit zu verlieren, appellierte Tedros an die internationale Gemeinschaft. Es sei wichtig, wie bisher Daten zu derzeit zirkulierenden Influenzaviren zur Verfügung zu stellen. Auf Basis dieser Informationen spricht die WHO Empfehlungen für Impfstoffe aus. (dpa/bae)

Mehr zum Thema

Ratspräsidentschaft

Spahn will weiter über europäische Nutzenbewertung verhandeln

Urteil des OVG NRW

Gericht stoppt Lockdown im Kreis Gütersloh

Gesundheitsminister

Maskenpflicht soll bleiben

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
700 Millionen Euro aus eigener Tasche für Hilfsmittel

Einlagen, Hörgeräte & Co

700 Millionen Euro aus eigener Tasche für Hilfsmittel

Spahn will weiter über europäische Nutzenbewertung verhandeln

Ratspräsidentschaft

Spahn will weiter über europäische Nutzenbewertung verhandeln

Versorgungsforschung: „Unser Labor ist die Praxis“

Interview mit Ferdinand Gerlach

Versorgungsforschung: „Unser Labor ist die Praxis“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden