„ÄrzteTag“-Podcast

Was hat Medizinrecht mit Monopoly zu tun, Dr. Unger?

Dr. Constantin Unger ist Arzt in Weiterbildung hat mit seinem Vortrag zu Medizinrecht den Science Slam auf dem DEGAM-Kongress gewonnen. Im „ÄrzteTag“ erzählt er von Monopoly und dem Wahlpflichtfach „Doc & Ordner“.

Andrea SchudokVon Andrea Schudok Veröffentlicht:
Dr. Constantin Unger hat das Wahlpflichtmodul „Doc & Ordner – Recht im klinischen Alltag“ an der Universität Erlangen etabliert.

Dr. Constantin Unger hat das Wahlpflichtmodul „Doc & Ordner – Recht im klinischen Alltag“ an der Universität Erlangen etabliert.

© Porträt: Andrea Schudok | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

Dr. Constantin Unger hat sich beim Science Slam auf dem DEGAM-Kongress gegen fünf Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt. Sein Vortrag „Medizinrecht für Studierende der Humanmedizin – GOÄ statt JVA“ erhielt vom Publikum den lautesten Beifall. Unger ist Arzt in Weiterbildung am Uniklinikum Erlangen an der Fakultät Allgemeinmedizin und am Klinikum Hallerwiese in Nürnberg in der Inneren Medizin.

Im „ÄrzteTag“-Podcast erzählt er, was das Medizinrecht mit Monopoly zu tun hat. Zudem spricht er darüber, dass Medizinstudierenden aktuell nicht verpflichtet sind ein Modul zu Medizinrecht belegen. Dadurch hat Unger den Eindruck bekommen, dass rechtliche Fragen auf Station immer wieder mit viel Gefühl und Halbwissen gelöst würden. Dies veranlasste ihn dazu, das Wahlpflichtfach „Doc & Ordner – Recht im klinischen Alltag“ an der Universität Erlangen zu etablieren. Das Modul ist in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Medizinstrafrecht entstanden und soll auch im kommenden Semester an der Medizinischen Fakultät Erlangen angeboten werden. (Dauer 9:01 Minuten)

Science Slammer Dr. Constantin Unger vergleicht das Medizinstudium und die Weiterbildung gerne mit einer Partie Monopoly.

Der Science Slammer vergleicht das Medizinstudium und die Weiterbildung gerne mit einer Partie Monopoly.

© Andrea Schudok

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Was hat Medizinrecht mit Monopoly zu tun, Dr. Unger?

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen

Neurowissenschaften

Placebo-Effekt, Nocebos – und heilsame Worte

Erhebung in Bayern

Vasektomie: Keine Angst mehr vor Verlust der Männlichkeit!