Ab 23. September

CompuGroup Medical rückt in MDax auf

Veröffentlicht: 05.09.2019, 17:24 Uhr

KOBLENZ/FRANKFURT. Ziemlich genau ein Jahr nach Aufnahme in den SDax, steigt die Aktie des Koblenzer Praxis-IT- und E-Health-Unternehmens CompuGroup Medical SE jetzt in den MDax auf.

Die Veränderung der Indexzusammensetzung werde zum 23. September wirksam, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

„Wir freuen uns über die Aufnahme in den MDax und das fortgeführte Listing im TecDax und gehen davon aus, dass unsere Aktie für Investoren insbesondere im Technologie- und Healthcare-Bereich noch relevanter wird“, kommentiert Finanzvorstand Michael Rauch. Konzernchef Frank Gotthardt sieht in der MDax-Aufnahme eine Bestätigung „unserer Marktbedeutung als ‚Digitalisierer‘ in der Gesundheitsbranche“. (cw)

Mehr zum Thema

„Reden ist Gold“

So geht Krisenkommunikation

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden