Intensivbetten

DIVI-Register zählt 95 Prozent der Kapazität

Nach Einführung der Meldepflicht: DIVI-Register zählt 30.000 Intensivbetten in Deutschland – und berichtet jetzt sogar auf Kreisebene.

Veröffentlicht: 20.04.2020, 16:41 Uhr

Berlin. Seit Donnerstag (16. April) sind Krankenhäuser in Deutschland verpflichtet, ihre Intensivbetten-Kapazitäten an das DIVI-Intensivregister zu melden. Am Freitag konnte die Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) mitteilen, dass bereits „mehr als 95 Prozent“ der Häuser ihre Kapazitäten täglich melden und dass an diesem Tag mindestens 30.058 Intensivbetten bereitstanden, von denen 17.393 belegt und 12.665 frei waren.

DIVI-Präsident Professor Uwe Janssens, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin am St.-Antonius-Hospital in Eschweiler, zeigte sich über den Erfolg erfreut. Die 100-Prozent-Abdeckung der meldepflichtigen Kliniken erwarte das Team von DIVI und das Robert Koch-Institut in den kommenden Tagen.

Das Register zählt den Angaben zufolge die Kapazitäten für Deutschland bis auf Kreisebene. Eine von drei veröffentlichten Landkarten zeigt demnach die COVID-19-Fälle auf Kreisebene. Es wird der Name des Landkreises, die Anzahl der behandelten COVID19-Fälle in intensivmedizinischer Behandlung und der prozentuale Anteil der COVID-19-Patienten an den Intensivbetten ausgewiesen. Die Farbintensität unterstreicht die Kapazitätsauslastung.

Der Blick auf diese kreisgenaue Deutschlandkarte verdeutlicht laut DIVI derzeit ein Nord-Süd- sowie ein Ost-West-Gefälle: Prozentual werden die meisten Coronapatienten in Süddeutschland und im Westen der Republik intensivmedizinisch versorgt. Im Nordosten sei die Lage „dagegen noch verhältnismäßig entspannt“. (syc)

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Dr. Matthias Jöllenbeck – ein Klinikarzt pfeift Bundesliga

Debatte um DRG in der Jugendmedizin

Bundesrat: Tabakwerbeverbot kommt – Weg frei für ePA

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift in der nun beginnenden Saison auch erstmals Spiele der Bundesliga.

Dr. Matthias Jöllenbeck

Bundesliga-Schiedsrichter im Arztkittel

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden