Detmold

Familienklinik setzt auf Interdisziplinarität

DETMOLD (maw). In Detmold entsteht mit der 24 Millionen Euro teuren Familienklinik im Klinikum Lippe-Detmold nach eigenen Angaben ein bundesweit einmaliges und zukunftsweisendes Projekt.

Veröffentlicht:

Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten und Pflegekräften kümmere sich um Schwangere, Neugeborene und Kinder bis zum Teenageralter.

Die Bereiche Geburtshilfe sowie Früh- und Neugeborenenmedizin bilden laut Klinik das erste zertifizierte Perinatalzentrum Level 1 in Westfalen-Lippe.

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“