Hessen

Gesundheitszentrum gegen Hausarztmangel

Auch die Landesregierung in Hessen sucht nach Rezepten gegen den Ärztemangel auf dem Land. Am Mittwoch stand nun ein Ärztezentrum in der Entstehung im Blickpunkt.

Veröffentlicht: 22.01.2020, 16:44 Uhr

Wiesbaden/Breitscheid. In Hessens ländlichen Regionen fehlen oft Mediziner. Besonders großer Bedarf für Hausärzte besteht etwa im Bereich von Allendorf und Sontra in Nordhessen sowie in Idstein (Rheingau-Taunus-Kreis), wie die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen am Mittwoch mitteilte. Verschiedene Projekte sollen helfen, dem Ärztemangel zu begegnen. In Nordhessen etwa tourt ein „Medibus“ von Ort zu Ort.

Im mittelhessischen Breitscheid (Lahn-Dill-Kreis) entsteht aktuell ein Gesundheitszentrum, das in der 4700-Einwohner-Gemeinde und Umgebung eine zentrale Anlaufstelle für Patienten sein soll. In dem Zentrum werden voraussichtlich im August unter anderem Praxen einziehen, eine Apotheke sowie Tagespflegeeinrichtung, aber auch Banken und ein Bäcker. (syc)

Mehr zum Thema

„Ärztetag“-Podcast

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

Kassenzahnärzte

Ohne Heilberufsausweis bald keine SMC-B mehr?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Schlafmediziner

Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

„Ärztetag“-Podcast

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden