Digitalisierung

KBV-Praxisinformation zu Telematik-Anforderungen

Veröffentlicht: 10.07.2017, 08:30 Uhr

BERLIN. Welche technische Ausstattung brauchen Ärzte, damit der Anschluss ihrer Praxis an die offizielle Telematikinfrastruktur glückt? Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat eine neue Praxisinformation veröffentlicht, die Antwort auf diese Frage geben soll. Die Publikation gibt einen Überblick zum aktuellen Stand, zur notwendigen technischen Ausstattung der Praxis und deren Finanzierung. Außerdem ist eine Checkliste enthalten. Sie soll niedergelassenen Ärzte helfen, die Umstellung vorzubereiten und zeigt, welche Punkte sie beim Abschluss eines Vertrages beachten sollten. (mh)

KBV-Praxisinformation zum Download unter tinyurl.com/yc25dmub

Mehr zum Thema

Virtuelle Realität

Plädoyer für VR-Therapie auf Kasse

„Ärztetag“-Podcast

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Darum ist networking für junge Ärzte wichtig

„Ärztetag“-Podcast vom DKK

Darum ist networking für junge Ärzte wichtig

Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Schlafmediziner

Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden