Praxisführung

Orthopäden unterstützen Klimaschutzprojekt in Indien

Veröffentlicht:

ZÜRICH (maw). Der Europäische Orthopädie-Dachverband EFORT (European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology) hat nach eigenen Angaben eine Partnerschaft mit der Stiftung "myclimate" geschlossen, die Projekte zur Reduktion von Treibhausgasen unterstützt.

Als erstes wird EFORT für jeden der mehr als 7000 Teilnehmer seines Jahreskongresses, der im Juni in Kopenhagen stattfindet, einen Schweizer Franken an die Stiftung für ein Klimaschutzprojekt in Indien spenden.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Hauptstadtkorrespondent Thomas Hommel über den Politikstil in Corona-Krisenzeiten und den nötigen Teamgeist.

© Porträt: Michaela Illian | Image Source / Getty Images / iStock

Leitartikel

Politikstil in Corona-Krisenzeiten: Haltet die Abwehrmauer zusammen!